Polytox und Enzug

Hi...es ist das erste Mal das ich in dieser Form Hilfe suche ist vielleicht zu krass gesagt aber mich würde es interessieren wie jemand mit der einer ähnlichen Konsumkarriere dazu sagt /denkt /besser noch Erfahrungen mit einem derartigen Konsumverhalten hat. Kurz ein Überblick...Ich bin im Februar vor 2 Jahren aufgrund der Wegrationalisierung einer Zweigstelle von heut auf morgen . Ist für Folgendes keine Entschuldigng sonst könnte ich wahrscheinlich ein Buch schreiben über diese Zeit bis jetzt...ce la vie...das nur grob vorab...meine Frage bzw. Feedback wär würd mich freuen...Suchtverlauf(so sagt man in ner Therapie) ich hab bis ich 33 war so ziemlich alles konsumiert außer n paar Sachen wovon ich Respekt habe bzw. ich würd nichts rauchen was mit chemikalien produziert wurde,,,der konsum hat natürlich was damit zu tun das ich seit jahren auflege und ich musste nicht nach dem fragen auf was ich Bock hatte...offtopic ... das ist nich mein Problem...ich nehme seit fast 9 Monaten...aber !!! ... ich hab auf Entgiftung beim ersten mal keine Ahnung von Medis gehabt...ja ich bin seit 6 Jahren Schmerzpatient wegen nem heftigen Snowboarunfall und nehme 100/0 / 0 /100 Tillidin (aber ..da fängt das Problem an und man ist ungleublcih schnell ne Toleranzgrenze da) zudem bin ich wegen ..ja. .. offizieller Diagnos auf medikinet eingestell. Aber es hilft mir vom größten Problem Abstand zu nehmen. Alkohol ist die schlimmste Droge überhaupt. Das ist aber aktuell nicht das Problem. :-) ich wollt nicht soweit ausholen um meine Frage zu stellen. Hatt jemand Erfahrung mit Entzug...ich rede hier nicht von normalem Alk oder Benzo entzug sondern hat jemand von Erfahrung wenn vom Alhohol...nicht sehr viel aber für meone Verhältnisse mehr als bedenklich..dann Tillidin ...dann Medikinet...zum schlafen was jetzt kein Suchtpotentiall hat Seroqel und Doxipin.

Ich glaub das ist der erste Post den ich je online gestellt hab. Also sorry für den langen TExt und ich würde mich über euer Feedback freuen....

 

MFG DaPandaa

Substanzen: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.