scheisse

...sauf jetzt so circa seit nem halben jahr täglich bier... am anfang einfach nur weils spass gemacht hat sich anzutrinken und danach noch nen kopf zurauchen. aber so nach 2 monaten täglichen konsum hab ich gemerkt, dass ich den scheiss brauchte damit es mir von der psyche gut geht. naja, wat solls dacht ich mir da. ich schon seit 14 alle moeglichen drogen konsumiert und die ja alle vom kopf abhängig machen. kann ja nich so schlimm sein... najut, und jetzt nach nem halben jahr konsum mit 2-3 tagen pause. irgendwann weil ich überdosis schmerzmittel hatte, bin ich körperlich drauf. echt keinen plan wies weitergehen soll, ausser ich hab ne halbe pulle wodka drin. auf jeden fall is das ne krasse sache, wenne nur noch trinkst damit es dir vom körper gut geht. jetzt geht mir auch noch die kohle aus. voll scheisse leute. gott beschütze euch

Substanzen: