Seltsame Erfahrung mit Ecstasy wo 2C-B enthalten war.

Nabend erstmal. 

Ich nahm letztes Wochenende mit ein Paar Kollegen Dinger. Blaue Mariopilze um genau zu sein. Es war eigentlich wie immer. Wir trafen uns bei einem Kumpel, laberten Kurz und warfen dann die ersten Teile. Bei mit setzt die Wirkung normalerweise immer so nach ca. 20 Minuten ein. Ich bekomme immer das gefühl von Schwerelosigkeit. Nur dieses mal passierte dies nicht. Ich dachte schon dass mir da billige Dinger angereht wurden. Ich wartete aber sicherheitshalber noch eine Weile. Diese verstrich dann auch und ich warf eine 2. Pille ein. ca. 5 Minuten danach bekamm meine Kollege einen Anruf von der Person von dem er die Pillen hatte. Er ermante uns sehr vorsichtig zu sein, da in diesen Pillen 2C-B mit drin sei. Er teilte uns dies aber nicht mit, da er Angst hatte uns den Abend zu versauen. Und das war auch gut so. Denn kurze Zeit später begann die erste zu Wirken. Ich dachte mir, wow, die sind aber richtig gut. Nur kam mir auch schnell die Erleuchtung, dass ich ja schon eine 2. eingeworfen haben. Ich machte mir aber keinen großen Kopf darüber, da dies alles nur viel schlimmer gemacht hätte. Ich versuchte also mir sozusagen das MDMA raus zu Tanzen. Klingt im nachhinein total schwachsinng. Naja. Ungefähr eine Stunde später, als die 1. immer noch geklingelt hat, kam die 2. an. Ab da an wusste ich gar nicht mehr was Phase ist. Mein Gesicht machte was es wollte, ich konnte garnicht aufhören zu Tanzen. Wie denn auch bei guter Musik. Goa, Minimal, Techno, Psytrance und alles was der druffe Körper so braucht. Die Stunden vertrichen und ich kam einfach nicht Runter. Wir enschlossen uns an die Frische Luft zu gehen. Wir gingen eine kleine Runde. Naja, die gingen und ich lief. Ich habe 2 Runden gemacht, wärend meine Kollegen eine gemacht haben. Das hat schonmal geholfen. Die Frische Luft und das Laufen haben mich ein wenig Runter gebracht. Aber ich war immer noch sehr Drauf. Dann kam sozusagen meine Rettung. Ein Kollege hat die Bong bei sich vergessen. Also setzten wir uns aufs Rad und fuhren zu ihn. Hin und zurück waren das ca. 3 Kilometer. Nicht viel, aber da ich schnell fuhr, konnte ich mich auspowern. Zurück zuhause rauchten wir alle einen Kopf. Und war noch nie so Breit. Und als wir da so chillten, kam die Info das 2C-B in den Dingern war. Aufgeregt hat sich keiner, zumal wir alle viel zu breit waren. Aber da das MDMA und auch das 2C-B noch present waren, Tanzten wir noch ein bisschen. Meine Optik was total komisch. Alles wirkte so weit entfernt und klein. Ich sah in den Gesichtern meine Kollegen ganz andere Gesichter. Auch hatten sie Mützen, Brillen und sonst was an. Und dann hörten wir einen Psytrance mix. Dieser hatte durchgehend 145 BPM. und as Tanzen dazu war so eigenartig. Der blick war Diagonal und im Tunnelblick. Es kam mir vor als würden wir sehr Schnell unterwegs sein. Auch waren meine anderen Sinne sehr Komsich. Es kam mir alles vor wir im Traum. Das war alles irgendwie nicht Real. Auch hatte ich zu jeden Satz den ich gesagt habe ein Kopfkino gehabt. Auch wenn dies nichts mit der Situatuion zutun hatte. 

Substanzen: 

Kommentare

Blaue Homer pille mit 2cb

Bei meinem zweiten ma druffen hatten wir blaue homer pillen einfach so ein blauer homerkopf wir freuten uns natürlich alle voll drauf dazu wussten wir das in den homers 2cb drinne in einem kleinenwaldstück auf einem hügel mitten im wald wo unser lager platz für die party mit ein paar kleinen zelten war machten wir erstma für jeden eine halbe homer zum ziehen klar als wir die dinger durchbrachen sahen wir direkt das glitzernde 2cb zum vorscheinkommen wir zogen erstma jeder 2 nasen was einem halben teil entsprach außer ein kollege von uns der erstma vorsichtig nur eine naae zog wir verpürten die ersten 20 min nix als dann noch ein kollege vorbei kam der etwas spät dran war mit ihm schmissen wir noch eine hälfte nach qas viel zu früh war . Der kollege der zu spät war wollte direkt auf unser lvl und ballerte sich direkt ein ganzes ding . Komischer weiste passierte bei allen nach einer halben stunde immernoch nix. Auf dem weg auf dem feld um noch ein paar leute abzuholen begann is dann. Von den ein auf den anderen moment waren wir alle auf einma mega druff . Allr gebannen hintereinander los zu reden. Vllt kenn einige diese druffigespräche bei denen jeder anfängt nachdem einer einen satz beendet hat den satz mit seinem nächsten satz irgendwie weiterzuführen . Ein andere kollege wegen dem diese party auch entstanden war weil es sein geburtstag war sagte uns einen weisen satz. Wenns am besten is weiter machen. Also spackte sich jeder von uns auf dem feld noch ein halbes ding . Jeder von uns war also grad ultra druff zurück im wald angekommen trat bei mir wieder eine starke euphorie auf wie ich sie von meinem ersten ma druffen kannte. Trauriger weise hielt die leider nich lange an da glaub ich die nächsten hälften kickten und ich zu drauf war um euphirie zu verspüren, was allerdings nicht heist das es mir schlecht ging aber mur war kurz so als würde mir lw werden . Den anderen ging is scheinbar ähnlich alle saßen auf der plane für die zelte rum und sahen sich nur verballert an . Kurz davor war einer unsere kollegen der das erste ma bei uns in der gruppe war auch noch in seinem eigenen euphorischen kurztrip drinne denn unten von diesem hügel wo wir gefeiert haben war ein umzeuntes schafgehege wo unser kollege komplett druff über den zaun sprang und den schafen hinterher lief... ich weis selber nich wie wir si druff nocj lachen und filmen konnten aber is gibt die halbe party auf viedeo . Jeden falls lachten ich und mein bester kumpel und ein andere kollege der nur stonend mit mir nen khali rauchte uns ziemlich kaputt irgendwann beschlossen wir dann ein bisschen uns auf den weg zu machen um irgendwo die location für parr stunden zu wechseln . Also blieben ein paar da während wir uns jeder noch ne hälfte gönnten . Nebenbeigesagt waren wir viele auf der party, viele druffis, viele nich druffis die nur gekifft haben und 2 die sich zu den homerpillen noch pures 2 cb was anscheinend aber nich so gutes 2b war, gönnten die blieben alle bei den Zelten . Nach det nächsten hälfte machten wir uns auf den weg wir waren bestimmt bei 3 verschiedenen hochsitzen nur um darin zu kiffen. Da ich schon komplett druff war merkte ich es nich als ich mit meinen knien gegen 2 schrauben lief die mir wie ich am nächstem tag beim duschen feststellte die knie etwas aufgschnitten hatten. Der kollege der am anfang nur eine nase hatte (was mitlerweile keine rolle mehr spielte weil wir so viel nachgelegt hatten) sprang nach einen khali von einem anderen hochsitz und riss die tür mit raus diese tür landete auf meiner schulter und prallte regelrecht an mir ab . Keiner von uns hatte schmerzen oder sich dabeu verletzt das is wohl auch immer ein problem auf mdma man fühlt sich unbesiegbar. Jeden falls gingen wir dann los um zu einem relativ weit entfernten spot zu gehen wo wir sonst auch immer chillten . Ich fühlte mich auf einma irgendwie wieder nüchtern also irgendwie kam ich ziemlich klar bis das der kollege der auch due tür rausreiste los schrie... "wtf seht ihr auch die millarden vögel" alle antwortet gelangweilt nein.. ich wollte auch nein sagen doch genau in dem moment flackerten meine augen wie wild herum eine sekunde später 1000000 von vögeln... mir war klar das 2cb kickte und wir waren ohne hin schon ziemlich überdosiert da unsere infos nach die homers auch noch 380 mg mdma enthilten . Jedenfalls begannen bei und jedem die fettesten kiferfaxen die es gibt alle schmatzen nur mit ihren kaugummis vor sich hin jeder mit krassem augenrollen ich am heftigsten aber jeden ging es gut nur mein bester kollege kotze ein paar mal wegen zu schnellem trinken und zu starkem an einer kippen ziehen wir liefen mehrer kilometer durch unsere Locations auf dem weg rauchten wir aber so weit ich mich erinnern kann keine khalis ... das wirzu viel geballert hatten wurde uns klar als wir merkten das wir kb aufBewegung tanzen oder rennen hatten wie ich es von meinem ersten ma druppen kannte ... warscheinlich einfach weil unser imunsystem ziemlich geschwächt war und es anstrengend für sen körper und die Psyche war mit so viel drinne. Naiv wie wir waren legten wir auf dem weg mehrmals nach bei einem ma nachlegen nahm ich das falsche baggieund schmiss ausversehend noch ma ein ganzes . Mir ging's immernoch gut man merkte garnich wie das nächsze ding reinkickte jeder bekam nur immer mehr optiks . Über die felder wo wir rüber gangen standen vllt 2 windräder, jeder von uns sah mindesten 100 und zwar nich nzr im feld sondern azch im himmel aber es würde zu lange dauern jz alle optiks zu erklären. Jedenfals waren wir durch den langen hin ubd rück weg für einen khali an unserem lieblingsplatz 4 stunden weg. Als wir wieder bei unserem kleinen zeltplatz waren setzten wir uns komplett druff ins zelt uns machten bis morgens um5 hotbox und laberten erzählten uns gegenseitig unsere optiks und versuchten trotz der kalten temperaturen der nacht den trip zu genießen. Im zelt war es sogar relativ warm. Um 6 uhr morgens schmissen wir uns dann auch die letzte hälfte am vortag hatten wir mit ballern um 16 uhr angefangen. Also waren wir schon ziemlich lange druff am morgen wo es hell war dachge ich icj wär wieder nüchtern . Als ich den hügel runterguckte und einen wassertempel sah der so echt aussah das ich dort hin gehen musste und enttäuscht wieder zurück ging als icj sah das dort nix is meine mom holte mich meine beiden besten kollegen mit dem auto ab das war der eine der kotzen musste und der andere der vom hochsitz gesprungen war. Mit riesigen Tellern saßen wir im auto meiner mom bei mir zuhause gingen wir ersma alle duschen aßen jeder einen jogurt und schliefen ersma ne runde . Die tage darauf waren unsere bestrafung das wir so viel geballert hatten jeder 4-8 dinger ich hatte 5 homers und eine dreiviertelhomer drin meine zunge und meine lippen alles aufgebeissen fast alle hatten mindestens 4 tage einen kater außer die beiden von uns die am meisten geballert hatten einma 6 homers und einma halt 8 an sich aber weiterzuemphelen 2cb is ein haluzinugen nich so wie mdma deswegen sind dinger wo auch noch 2cb drinne is was nochma andere was ich bis her vom trip her aber immer geiler fand

Kommentar von Drug Scouts

Wir raten dringlichst davon ab, MDMA in so hohen Dosen zu konsumieren.
Nicht nur, das wie beschrieben, ein derber Kater folgt, sondern auch weil es zu einem lebensbedrohlichen Serotoninsyndrom kommen kann. Mehr Infos dazu findet Ihr hier: http://drugscouts.de/de/lexikon/serotoninsyndrom
Grundsätzlich gilt bei oralem Konsum 1 – 1,5 mg pro kg Körpergewicht. MDMA wirkt gesnieft wesentlich schneller und intensiver als beim oralen Konsum und sollte deshalb deutlich niedriger dosiert werden.
Mehr Infos & weitere Safer-Use-Tipps zu MDMA findet Ihr hier: http://drugscouts.de/de/lexikon/mdma

Liebe Grüße,
Eure drug scouts

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.