Spice - das alte Spiel

##

Einleitung

##

hi,

ich bin 19, konsumiere drogen seit ca. 2 jahren. zutun hatte ich es bisher mit:

- Spice

- Weed

- Heroin

- LSD :)

- XTC

- Speed

- MDMA

- Tabletten (Silomat, Paracodin, Schlaftabletten

 

und ich möchte euch heute einen "Trip" auf Spice schildern, welcher sich in wenigen Minuten ereignen wird. Ich möchte hiermit explizid vor dem scheiß warnen, auf dauer hat man nichts als Probleme (Nierenschmerzen, 0-Bock-Gefühl, Entzugserscheinungen) mit dem Dreck, meiner Erfahrung nach schlimmer als bei Heroin.

Naja soviel hierzu. Aktuell bin ich jedenfalls noch nüchtern, hatte allerdings heute schon ca. 12 Highs.

Konsumieren tuh ich in letzter Zeit immer relativ gleich. Musik an, meine Crack Pipe füllen und das Mundstück abschrauben, um einen besseren "kick" zu bekommen. Während ich das so schreibe merke ich wie schlimm das klingt...

Aktuell mach ich eine Ausbildung, diese läuft auch soweit sehr gut, allerdings bin ich diese Woche krank gemeldet, da Erkältung (offiziell).

Zur Substanz lässt sich sagen, dass es sich um Jamaican Gold Extreme handelt, wirkt sehr stark, jedoch sehr kurz.

##

Let's Rock

##

[15:45]letzte Vorbereitungen getroffen, nochmal kurz Klo (hohe Dosen sorgen für inkontinenz). Wirklich Bock aufs Kiffen hab ich nicht, eher Gier.

[15:51]So, ich nehm mir meine Crack Pipe, schraub das Mundstück ab, und fülle sie halb mit Spice. Riecht schon bekannt nach tot.

[15:52]Clippers angelegt. Jetzt gibt es kein zurück mehr. Ich inhaliere in einem Zug die gesamten Chemikalien. ca. 5sek später (schreib des im Moment wo es passiert) wird mir verdammt übel. diese übelkeit legt sich aber zum Glück 35sek später.

[15:54]Mein Herz rast wie verrückt. In meinen Nieren verspüre ich ein leichtes brennen. Ich sinke gerade immer tiefer und tierer in ein Meer aus schwarz. Ich höre meine Mutter gegenüber meinem Zimmer in der Küche rumschnüffeln.

[15:57]Gerade ne Runde Clash of Clans gezockt, mit nen Kumpel auf Whatsapp geschrieben, und komplett den Beitrag hier vergessen :D. Langsam beginnt ein Stechen im arm. der Rest des Körpers fühlt sich taub an. Ja, so bin ich das von Spice gewohnt :/

[16:00]Grad nen Kumpel M. gefragt, ob er den Bericht nochmal Probeliest. Die Idee hierzu entstand vermutlich aus langeweile. Ich hätte wieder Lust nachzulegen.

[16:04]Es macht sich wieder eine kurze Welle der Übelkeit bemerktbar. Ansonsten Pure langeweile. An Bewegung kann in diesem Zustand nicht gedacht werden.

[16:08]Grad noch die Nachweisbarkeitslisste auf drugscout durchgelesen. Hmmm... Finde kein Spice

Ja der Rest vom Trip ist eig. uninteressant. Ich wurde mit der Zeit immer Müder, bis ich irgendwann eingenickt bin. Das war der Trip.

##

Fazit

##

Das Fazit wurde vor dem Trip verfasst, hier spricht eine 1Jährige Erfahrung, in dem Wunsch euch zu schützen.

Spice ist KEIN Grasersatz, ist KEINE sanfte Droge. wenn ihr nichts mehr habt wofür ihr Leben wollt, könnt ihr euch Gedanken über den Konsum machen. Wenn mein Beitrag einen Menschen davon abgehalten hat, Spice zu konsumieren, ist mir mein Ziel gelungen.

Substanzen: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.