Ungewöhnliche Kokainwirkung

Wir waren am vergangenen Wochenende bei Bekannten eingeladen und diese haben Kokain angeboten. Das Zeug haben sie von einem festen, steinartigen Klumpen heruntergekratzt.

Wir haben eine kleine Line probiert - und die Wirkung war ziemlich unerwartet. Wir kennen uns nicht so gut aus mit Drogen, haben aber schon ein paar Mal auf Partys gekokst. Normalerweise ist die Wirkung immer aufputschend, euphorisierend, flippy gewesen. Man hat Lust zu tanzen, ist kommunikativ.

In diesem Fall aber war es anders. Die Wirkung war sehr stark, sie hat einen geradezu umgehauen. Aber eben nicht so, dass man hibbelig herumlaufen wollte, sondern wir haben uns aufs Sofa gesetzt, dieser irren Wirkung nachgespürt und fühlten uns eher schwer und träge. Am ehesten war das vergleichbar mit einem schweren, starken Rotwein, aber eben massiver. Die Wirkung hielt etwa eine Stunde an.

Hat jemand von den erfahreneren Forumsusern eine Ahnung, womit das zusammenhängen kann? War das vielleicht sehr reines Koks - oder eher mit irgendwas gestreckt, was so chillig-schwer wirkt?

Substanzen: 

Kommentare

Kokain Wirkung

Ja mein Freund das ist Kokain wenn nur dein Geist sich bewegen wollte. Wenn du reden und philosophierend wolltest und nur das hier und jetzt zählte. Wenn du nicht aufstehen möchtest, weil es gerade so schön ist. Aber wenn du aufstehst und dich bewegen möchtest, fühlst du dich wie fucking usain bolt. Wenn du wirklich paar schlechte Tage hattest, dann willst du mal paar mehr legen, aber wenn du eh schon zufrieden bist, zeigt gutes Koka dir den gottverdammten Himmel von der Couch aus. Koka macht einfach nur zufrieden wenn du es ziehst. Willst du unendlich ziehen wie ein Junki dann bist du ein Idiot dem man nur gut gestrecktes amphe verkauft hat damit es auf der Straße ''echt'' wirkt. Meine Kokainsteine sind immer wie Sandstein nur in weiß mit glitzernden Schneeflocken. Machst du es klein muss es wie Mehl werden. Einmal pusten und es ist weg, ohne reste auf dem Spiegel etc. Wenn es nicht gerochen und nicht gebrannt hat und runter ging als würdest du normal durch die Nase atmen, wenn du nach paar gramm noch schlafen kannst dann hast du gutes Koks. Gestreckt ist es trotzdem, aber zumindest nicht mit scheiße. 

Aber wie ihr Partyspinner seid, wisst ihr nichts damit anzufangen. Für kleines Portemonnaie wollt ihr viel kawumm. Kokain ist aber eher eine Flötenspielerin. Sanft aber wie sie bläst wird euch gefallen. Konsumiert weniger und gibt mehr aus quasi wie im nobel Restaurant. Das hippelige muss von dir kommen! Als ich es einmal übertrieben hatte, dachte ich ich bekomme ein Herzinfarkt. Fühlte mich beschissen und mein Puls rasste und ich dachte jetzt ist es aus. Ich rufte den Arzt. Ja ist alles Okay bei ihnen, alle Werte normal, schönen Tag noch und passen sie auf. Zack konnte ich pennen.

Wenn du Kokain als dein Weg wählen möchtest, dann ohne Mischkonsum im vertrauten Kreis mit ner Zigarre auf nem Balkon beim Sonnenuntergang. Klar hast du ab paar hundert für wenige gramm gezahlt (weil ihr sonst nur mist bekommt bei otto) mit trinkgeld für den lieferjunge wenn es gut war, aber wayne. Besser als crack mit clubnutten zu ziehen. 

komisch koks wirkung

habe sowas je nach setting , wenn ich chille kann ich dabei sehr träge sein wenn ich dann aber auf einer party bin kann ich auch sehr wach und aktiv sein

 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.