Unheimliche Erfahrung!!

Hallo liebe leute :)

Möchte euch eine sehr Unheimliche Erfahrung erzählen die ich mit meinem Kumpel erlebt hatte.

Wäre richtig cool wenn sich Leute hier melden würden die sowas ähnliches Erlebt haben.

An diesem Abend chillte ich mit meinem Kumpel bei sich in der Wohnung und nahmen MDMA. Es ist für mich sehr schwer darüber zu schreiben weil jedes Mal wenn ich darüber nach denke bekomme ich sofort Herzklopfen und ein komisches Bauchgefühl. Mir wird schlecht!

Wir nahmen um ca. 23 Uhr, MDMA dass nach einer halben Stunde anfing zu wirken. Nichts Ahnend, redeten wir über gott und die welt, waren mega happy haben viel gelacht usw. Ab 00 uhr fing der ganze Horror an. (*Herzklopfen stärker*) Ich schaute irgendwann kurz zum Fenster dann wieder zu meinem Kumpel. Beim Kopf switschen bemerkte ich etwas an seinem Fernseher! Dies bemerkte ich aber erst nach ca. 10 minuten. Mein Unterbewusstsein hatte mir das Bild irgendwie in meine Gedanken zugesendet. Seltsam zu beschreiben. Das kam wie von meinem unterbewusstsein: "hey schaumal du hast da was wahrgenommen was du eigentlich sonst nicht wahrnehmen kannst" ich schaute zum Fernseher, der vor uns stand und schaute auf dem Spiegel rahmen des Fernsehers. Soo jetzt kommt das verrückteste. Ich sage im vornherein dass der fernseher aus war.

Ich sah am Rahmen des Fernsehers nicht die spiegelung von unserem Zimmer oder gar mir. Es war wie als wäre dort nochmal ein raum. Da standen tische der raum war sehr dunkel und dort waren mehrere lampen die schwach leuchteten. Am tisch saß jemand. Dieser jemand konnte ich von hinten nur erkennen. Dieser Jemand...bewegte die hände. Es machte das zeichen, wie unsere kanzlerin merkel es machte! Als ich das sah hatte ich auf einmal so ein schock. Das kann doch nicht sein. Das ist physikalisch gar nicht möglich. Ich berichtete meinem kumpel davon ob er das auch sehe. Wir beobachteten das szenario. Dann stand diese Person auf und lief in richtung..ich weiß nicht aber das war wie als wäre in dieser welt eine kamera also nenn ich es mal kamera. (eine kamera die irgenwie mit unserer welt verbunden ist?! Keine ahnung es war auf jeden fall sehr verrückt)

Diese Person lief zur kamera und schaute direkt rein.... In richtung zu uns...und das Gesicht...werde ich nie wieder in meinem leben vergessen. Dort stand eine nonne mit gräulicher hautfarbe, ihre haut war zerissen mit schwarzen artierien, um das auge also drum herum schwarze höhlen, und die augen waren grün leuchtend grinste sehr boshaft und sie winkte zu uns!!! Ich und mein kumpel schauten uns an als hätten wir jetzt alle tassen im schrank verloren.. Der Blick von meinem Kumpel war unbeschreiblich. Er meinte auch was das für ein kranker scheiss wäre. Wir waren wirklich paralysiert und beobachteten das ganze, da dass uns neugierig machte. Es war ein film der schon irgendwann endete... Aber erst beim sonnenaufgang. Dann konnten wir am bildschirm des fernsehers die spiegelung unseres zimmers sehen aber nicht uns?! Obwohl wir direkt davor saßen. Dort spielten sich wirklich kranke sachen ab: Wir sahen viele menschenleichen die im zimmer lagen, total kranke wesen die den raum betretten. Manche hatten tierische züge, manche hatten schwarze mäntel mit leuchtenden augen... Die haben sich da getroffen aber im raum konnten wir niemand sehen... Es standen sogar wesen am fenster und schauten uns böse lächelnd an... Einfach Krank. Dazu fehlen mir wirklich die Worte. Irgendwann merkte ich dass ich ein deja vú hatte und dann kam die erinnerung hoch! Ich hatte zwei wochen vorher genau diesen Abend geträumt. Den gleichen ablauf was ich im real life gesehen hatte. Genau geträumt was mein kumpel als tshirt an hatte.

Für mich ist das eine große überwindung, dass hier aufzuschreiben. Möchte dies mit euch aber teilen. PS: sry für die Rechtschreibung. & habe an diesem abend erst mal n halbes und dann nochmal n halbes genommen aber nicht mehr. Ich mische mdma nicht, bin eine genießerin <3

Ich schreibs im lsd bereich hinein da es extrems halluzinogen war, und ich mir nicht sicher bin ob da doch etwas anderes gemischt war! Aber es waren auf jeden Fall keine hallus wie ich sonst kenne auf lsd. - Es war anders, realer. So sah es zumindest aus.

e.

Substanzen: 

Kommentare

das ist doch schwachsinn !!

das ist doch schwachsinn !!!MDMA mit heroin...in deiner pille war niemals heroin drin.macht einfach keinen sinn.das "H" würde die MDMA wirkung einfach nur aufheben!!ausserdem gibt es keine xtc mit heroin!!!!!

Unheimliche Erfahrung

Das klingt ja echt ziemlich schrecklich!

Halluzinationen sind beim Konsum von MDMA zwar möglich, allerdings nur bei (starker) Überdosierung. Das klingt bei insgesamt einer Pille nicht zwangsläufig danach. Und das was du beschreibst klingt sher heftig und intensiv.

Ich würde darauf tippen, dass in den Pillen kein/nicht nur MDMA war..

Antwort

Ich denke auch, dass in den Pillen nicht nur mdma war, ich hatte damals mit einer Freundin auch eine sehr unheimliche Erfahrung auf xtc gemacht. Wir saßen im club und nach einiger Zeit machten sich bei uns beiden komische Bilder breit. Wir BEIDE sahen die anderen Leute, die noch im Club waren, alle ein Messer oder eine Machete in der Hand halten und wie diese sich immerzu ganz langsam lassen hin und her bewegten. Alles in allem empfanden wir alles langsamer. Sowas hatten wir noch nie auf mdma erlebt. Es handelte sich um Halluzinationen, das ist ja klar und im Nachhinein wissen wir was in den Pillen gewesen sein musste. HEROIN und MDMA... Heftige Mischung.. Lg Das war sehr strange

WTF

Boah krass.. woher habt ihr denn bitte solche scheisspillen bekommen? Ich meine das ist ja echt heftig - woher wusstet ihr im Nachhinein was drin war?

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.