MDA

3,4-Methylendioxyamphetamin

MDA ist eine Psychostimulanz mit schwach halluzinogener Wirkung (Verzerrung des Raum- und Zeiterlebens, Sinnestäuschungen). Von allen Ecstasy-Wirkstoffen ist es das stärkste Nervengift.

Wirkungsdauer: 6-8 h

Haftungsausschluss: 

Diese Informationen sind keine Anleitung oder Motivierung zum Drogenkonsum! Dieser Text wurde nach bestem Wissen und Gewissen verfasst. Dennoch können Irrtümer nicht ausgeschlossen werden. Die Drug Scouts übernehmen keine Haftung für Schäden, die durch irgendeine Art der Nutzung der Informationen dieses Textes entstehen.