Sich verschaffen [von BtM]

juristischer Begriff zum Umgang mit Betäubungsmitteln [BtM]

Sich verschaffen ist das Erlangen der tatsächlichen Verfügungsgewalt ohne Einverständnis der Person (z.B. durch Diebstahl), die das Betäubungsmittel bisher besaß.

Kategorie: