4-Acetoxy-MET verkauft als 2C-B

saferparty.ch warnt:

Eine als 2C-B deklarierte Probe enthielt anstelle von 2C-B das halluzinogen wirkende Tryptamin 4-Acetoxy-MET (4-AcO-MET). 4-AcO-MET ist strukturell verwandt mit 4-HO-MET und es gibt Hinweise darauf, dass 4-AcO-MET im Körper zu 4-HO-MET umgewandelt wird. Die Wirkung von 4-AcO-MET wird im Unterschied zu 2C-B als Psilocybin-ähnlich beschrieben.

Über Risiken, Nebenwirkungen und Lanzeitfolgen von 4-AcO-MET liegen kaum Informationen vor. Vom Konsum wird deshalb abgeraten!

Auch bei Pulvern und kristallinen Proben kommt es immer wieder zu Falschdeklarationen; auch diese deshalb unbedingt vor dem Konsum testen lassen!

Den Link zur Warnung gibt´s hier: https://saferparty.ch/tl_files/images/download/file/Warnungen_PDF_2018/4-AcO-MET_verkauft_als_2C-B.pdf