Pillenwarnungen

MDMA-Kristalle mit Kokain

saferparty.ch warnt:

In den letzten drei Wochen von Ende Oktober 2013 bis Anfang November 2013 wurden im Drogeninformationszentrum (DIZ) 8 MDMA-Kristalle zur Analyse abgegeben. Der durchschnittliche MDMA-Gehalt betrug 84.4% und schwankte zwischen 68.5% und 92.1%. 3 Proben bestanden nur aus MDMA und einem Streckmittel ohne psychoaktive Wirkung (z.B. Laktose).

ChEckiT!-Warnungen September 2013

Seit Anfang September haben ChEckiT! eine Reihe an vermeintlich psychoaktiven Substanzen getestet, wovon vor mehreren auf Grund gesundheitlich besonders bedenklicher Inhaltsstoffe gewarnt werden musste. Neue synthetische Substanzen  (wie z.B.: 25I-NBOMe, 25B-NBOMe und Propylamphetamin) wurden abermals in als klassische Freizeitdrogen verkauften Samples nachgewiesen.

Seiten