Vortrag: Partykultur und Psychonautik. Ein Weltkulturerbe (Hans Cousto)

Datum: 

Mittwoch, 23 November, 2011 - 19:00 bis 21:00

Wir haben Hans Cousto (Auto, Musiker und Mathematiker) eingeladen seinen Vortrag "Partykultur und Psychonautik. Ein Weltkulturerbe" zu halten.

Psychonautik als Teil der Bewusstseinskultur betrifft nach Cousto bei weitem nicht nur die Partykultur oder den hedonistischen Gebrauch psychotrop wirkender Substanzen, sondern vor allem den Gebrauch dieser Substanzen im Rahmen religiöser Riten und im Rahmen des Gesundheitswesens zur Erhaltung & Wiederherstellung von physischer & psychischer Gesundheit. Hans Cousto stellt im Vortrag auch ein drogenpolitisches Manifest vor mit der Zielsetzung, die Riten der Psychonautik als immaterielles Weltkulturerbe dem Schutz der UNESCO zu unterstellen, wobei die politische Verantwortung für den Umgang mit psychotrop wirkenden Substanzen von der WHO weg hin zur UNESCO durch die UNO übertragen werden soll.

Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe "Drogen und Gesellschaft" vom 10.11.-14.12.2011 zu unserem 15jährigen Jubiläum.
Einen Flyer zur Veranstaltungsreihe gibt es hier als .pdf: 15_Jahre_DS_Flyer_klein

Nähere Infos zum Vortrag: https://www.drogenkult.net/?file=text013

Wann: 23.11.2011, 19 Uhr
Wo: Wärmehalle Süd, Eichendorffstr. 7, 04277 Leipzig
Eintritt: frei