Add new comment

So wirkt Pseudoephedrin (Amphetamin)

Ich will nochmal erwähnen, dass ich mit Amphetaminen speziell "Pseudoephedrin Speed" meine und dass das meine ganz persönliche Pro und Contra Liste ist.

 

Pro: 

- Wachheit

- Konzentrationsfähigkeit / Fokussiert sein

- Ausdauer

- Motivation (Tatendrank, Arbeitswut)

-  Radikaler Gewichtsverlust innerhalb kürzester Zeit (Appetitlosigkeit ( Bewegungsdrang)

- Starkes Selbstvertrauen (Selbstbewusstsein)

- Schlagfertigkeit

- Frei von Ängsten (Sehr mutig)

- Glänzende Augen

- Zuversichtlichkeit (Optimismus)

-  Gleichgültigkeit (Sorglosigkeit)

- Kommunikativität (Mitteilungsbedürfnis verstärkt)

- Lebensfreude (Euphorie)

- Kreativität (großer Einfallsreichtum)

- Übersteigerte Libido ( Sex sehr intensiv/überweltlich)

- "Außersinnliche" Wahrnehmung / Erhöhte Wahrnehmungsfähigkeit (z.B. Die Aura anderer spüren können)

 

Contra: (Bei Überdosierung)

- Radikaler Gewichtsverlust innerhalb kürzester Zeit (Appetitlosigkeit)

- Zerstreutheit / Verwirrtheit "Demenzgefühl" (Ständig dabei, irgendwas zu suchen)

- Kognitive Einschränkung ( Wortfindungsstörungen, Denkleere)

- Halluzinationen (Visuelle, z.B. Fast überall Gesichter sehen)

- Selbstverliebtheit (Arroganz)

- Aggressivität / extreme Gereiztbarkeit

- Extreme Ungeduld

- Sichtbare Nervosität

- Konzentrationslosigkeit

- Zwänge (z.B. 8 Stunden pausenlos Augenbrauen stylen ohne dass man das will)

- Kein Durstgefühl  (Kreislaufprobleme durch Flüssigkeitsmangel)

- Tachykardie ( Rasendes Herz)

- Höllische Unterleibskrämpfe

- Übelkeit

- Übermässiges Schwitzen

- Unangenehmer Körpergeruch (Ausdünstungen)

- Stark verändertes Zeitgefühl ( 10 Stunden kommen einem wie eine Stunde vor!!!)

- Gleichgültigkeit (Wichtige Dinge wie z.B. Freundeskreis pflegen / Täglich zur Arbeit gehen werden als unwichtig angesehen)

- Risikobereitschaft (Erhöhte Gefahr von Unfällen)

- Zittrige Augenlider

- Kein Rechtsempfinden mehr ( Man wird möglicherweise kriminell)

- Extrem tollpatschig und ungeschickt

- Zahnverlust ( Wegen unterdrücktem Durstgefühl entsteht Mundtrockenheit. kein Speichel zur Reminalisierung der Zähne)

- Selbsthass

- Ganz niedrige Frustrationstoleranz

Substanzen: 

Plain text

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.