Ecstasy-Pille mit TFMPP statt MDMA

Logo: XXX (Triple X)
Gewicht: 652.19mg!!!
Durchmesser: 10.09mm
Dicke: 5.58mm
Bruchrille: ja
Farbe: violett/dunkelrosa
Bemerkungen: Pille ist fast 2x so groß wie "normale" XTC-Pillen
Inhaltsstoff: 103mg 1-(3-Trifluormethylphenyl)-Piperazin (TFMPP)
Getestet: Roggwil, Oktober 2008

Wirkung: Die Wirkung von TFMPP liegt zwischen MDMA (Ecstasy) und Meskalin/Pilze. Niedrig dosiert ist vor allem eine entaktogene Wirkung bemerkbar. Es stellt sich ein erhöhtes Bedürfnis nach sozialen Kontakten ein und das Körperempfinden wird für Berührungen sensibilisiert. Die Wirkung ist stark Dosis abhängig. In hohen Dosen treten LSD ähnliche Halluzinationen auf.

Risiken und Nebenwirkungen: Der Konsum von TFMPP ruft Nebeneffekte wie hoher Blutdruck, Herzrasen, Erhöhung der Körpertemperatur (usw.) hervor. In hohen Dosen kann es unter umständen zu einer tödlichen Atemdepression kommen. Der Konsum von TFMPP hemmt die Aufnahme von Alkohol. Es dauert somit länger, bis dieser im Körper umgesetzt wird. Verzichte deshalb auf den Konsum von Alkohol.

Hat sich nun ein Konsument auf eine Ecstasy Wirkung eingestellt, besteht die Gefahr das „nachgelegt“ wird. Das „Nachlegen“ hätte die Aufnahme einer sehr hohen Dosis TFMPP zur Folge und würde die Nebenwirkungen verstärken + starke Halluzinationen hervorrufen.

Safer Use Regeln: Gekaufte Ecstasy Pille antesten! Das heisst: 1/2 Pille nehmen ca. 2 Stunden warten und schauen wie sie wirkt! Bei Verdacht auf TFMPP nie nachlegen! Man weiss nicht, welche Nebenwirkungen hohe Dosen m-CPP hervor rufen können.

>>> Testbericht von saferparty.ch zur TFMPP-Pille (Oktober 2008)