PMMA in vermeintlichem legal High Produkt

     

In Spanien wurde in Red Doves - einem als "legal High" verkauften Produkt - eine besorgniserregende Substanzmischung analysiert. Die hellrosa Tablette (siehe Foto) enthielt neben den beiden Research Chemicals Fluoramphetamin (4-FA) und Methylenedioxy-alpha-pyrrolidinopropiophenone (MDPPP) auch noch eine unbekannte Substanz.  Zusätzlich wurde  Para-Metoxymethamphetamin (PMMA) identifiziert - ein Amphetaminderivat, welches bereits in geringen Dosen zu Überdosierungen und in weiterer Folge zu lebensbedrohlichen Zuständen führen kann.

(Weiterlesen: http://www.checkyourdrugs.at)