Ecstasy mit Methamphetamin

  

Diese als XTC verkaufte Tablette beinhaltet zwei aktive Substanzen. Dieser Mischkonsum führt zu einer Verstärkung der Wirkung und zu einer hohen Noradrenalin- und Dopaminkonzentration. Diese hohe Konzentration ist neurotoxischer (hirnschädigender) und führt zu einer starken Dehydratation (Austrocknung). Methamphetamin und MDMA erhöhen beide die Körpertemperatur, es ist somit damit zu rechnen, dass die Kombination zu einer zusätzlichen Erhöhung führt. Die Belastung für den Herzkreislauf ist sehr hoch. 20mg Methamphetamin ist eine hohe Dosis und kann dazu führen, dass man ungewollt bis zu 24 Stunden wach bleibt!

Weitere Infos auf saferparty.ch:
http://www.saferparty.ch/download/file/Warnungen%20PDF%202011/XTC_Methamphetamin_August_2011.pdf

Weitere Infos über Methamphetamin/Crystal:
/de/lexikon/Metamphetamin/Crystal