Vorsicht: XTC-Tablette mit 2C-B

Getestet in Zürich (DIZ), 08. November 2019

Diese XTC-Tablette enthält kein MDMA, sondern 14.8 mg 2C-B. 2C-B ist ein synthetisches, halluzinogenes Meskalinderivat, welches bereits in kleinen Mengen psychoaktiv wirkt. Da sich die volle Wirkung, im Vergleich zu MDMA, erst nach ca. 60 Minuten einstellt, besteht die Gefahr, dass nachdosiert und dadurch ungewollt eine hohe Dosis 2C-B eingenommen wird. Ab 10 mg stellt sich eine halluzinogene Wirkung ein, welche evtl. als unangenehm empfunden wird und zu einer psychischen Überforderung führen kann.

Weitere Infos zu 2C-B findet ihr hier: https://drugscouts.de/de/lexikon/2c-b

Zur Warnung gehts hier: https://saferparty.ch/tl_files/images/2C-B_November_2019_Champagner.pdf

KnowDrugs (link is external)- Die Pillenwarnungs-App. Aktuelle europa- und weltweite Pillenwarnungen auf deinem Handy. Zudem bietet die App einen Teil unserer Substanzinfos und Hinweise zur Ersten Hilfe bei Drogennotfällen.
Kostenlos downloaden bei GooglePlay (link is external)und im AppStore (link is external).