Warnung: XTC‘s mit Syntheseverunreinigungen Besitzt

Getestet in Zürich (DIZ), 14. Juli 2020

Syntheseverunreinigungen deuten auf eine unsachgemässe Herstellung hin. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Syntheseverunreinigungen sind keine gesicherten Informationen vorhanden. Aus diesem Grund geht man beim Konsum von Syntheseverunreinigungen ein zusätzliches, unbekanntes Gesundheitsrisiko ein. Gänzlich unbekannt ist das Wechselwirkungspotential der einzelnen Verunreinigungen mit MDMA. 2019 wurden in 4.1 % der von uns getesteten Ecstasy-Tabletten Syntheseverunreinigungen nachgewiesen.

Weitere Infos zu diesen Pillen findest Du in folgendem PDF:
https://saferparty.ch/tl_files/images/download/file/Warnungen_PDF_2020/MDMA_Syntheseverunreinigungen_2020_Uber_eats.pdf

Weitere Infos zu MDMA:
/de/lexikon/mdma

KnowDrugs (link is external)- Die Pillenwarnungs-App. Aktuelle europa- und weltweite Pillenwarnungen auf deinem Handy. Zudem bietet die App einen Teil unserer Substanzinfos und Hinweise zur Ersten Hilfe bei Drogennotfällen.
Kostenlos downloaden bei GooglePlay (link is external)und im AppStore (link is external).

TripApp (external)- Pillenwarnungs- und harm-reduction-App. Entwickelt unter Zusammenarbeit von Youth Organisations for Drug Action (external), Help Not Harm (external) und NewNet (external) bietet diese App unter anderem aktuellste Drug-Checking Ergebnisse, safer use Informationen, eine Übersichtskarte mit nützlichen Informationen, wie z.B. safer Party Projekten, sowie eine Möglichkeit eigene Testergebnisse zu veröffentlichen.
Kostenlos downloaden im Google Play Store (external).