Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

@17Jahre, w, Österreich

Also, kurz zu dem Mädel aus Österreich mit der Frage, wie schnell wird man abhängig? Allgmein ist das individuell sehr unterschiedlich; Dauer und Intensität des Konsums. Allerdings ist es gut möglich, dass du nach- wenn auch von geringer Intensität- wochenlangen Konsum bereits erste Entzugsympthome hast. Wobei das bei Dir noch Peanuts sind! Noch ein paar Tage und du wirst wieder "normal" und kannst auch wieder schlafen. Schlimmer ist m.E., dass ihr es probiert habt, über Wochen konsumiert habt und dass bei dir bereits eine Kopfstimme existiert, die sagt: "H!" Glaub mir, lass es. Man kann H nicht konrolliert nehmen. Vielleicht gibt es Ausnahmen, aber alle die ich kenne sind voll drauf. Ich bin inzwischen 10 Jahre drauf, 4 Jahre nichts genommen und nun wieder voll dabei. Wollte auch nicht auf "mein Näschen zwischendurch" verzichten! Vor allem, du merkst nicht, wie du körperlich drauf kommst! Das geht dann miteinmal sehr schnell und dann ist nichts mehr wie früher! Das Lügen, Verstecken, das ätzende Rumgerenne, der Stress und du wirst mit Menschen zu tun bekommen, da denkst du heute nicht im Traum dran! Naja, ich weiss, dass alles Gerede und Apell an die Vernunft wenig hilft. Passt auf Euch auf! Jasmin

Substanzen

  • Heroin

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 8.