Hier kannst Du uns erreichen:

HINWEIS: Wir haben haben derzeit viele Termine und uns erreichen viele Anfragen und Anrufe. Daher kann es grad 1-2 Wochen dauern, bis Ihr von uns eine Antwort auf eine Email oder einen Rückruf bekommt.

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

@ 18 Jahre aus München

Hi, als du von den häufigen Flashbacks geschrieben hast, ist mir was komisches eingefallen, das ich irgendwo einmal aufgeschnappt hab: Nach Trips unter halluzinogenen Drogen (z.B LSD, Pilze, Salvia), die seltsame Bewusstseinsveränderungen oder sogar Veränderung der Persönlichkeit nach sich zogen, kann man versuchen, diese annormalen Empfindungen durch einen erneuten Trip unter derselben Droge abzuschalten. Dazu sollte man halt am besten unter Begleitung eines guten Freundes oder Psychologen den Trip in die gewünschte Richtung treiben lassen. Pilztrips sind nach meiner Erfahrung relativ gut steuerbar. ok. hört sich bisserl durchgekanllt an, aber könnte helfen. Und sonst halt schon schnellstmöglich zum Hausarzt, der beruhigt und hilft wohl erst mal weiter. Pace

Substanzen

  • Pilze

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 2?