Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

abhängiger Partner

Hallo Vor allen Fragen und Antworten steht das "Warum". Warum habe ich jemanden kennen gelernt der Abhängig ist. Warum ist es mir nicht aufgefallen, dass er ein Problem hat, obgleich es mir schon aufgefallen ist. Warum sind meine Gefühle zu diesem Mann oder Meschen so stark, dass ich nicht los lassen kann. Warum hat mich dieser Mann so belogen. Warum hat mich dieser Mann in meinen Gefühlen verletzt. Warum habe ich diesen Mann in mein Herz gelassen? Die Antwort gebe ich mir allein. Ich war Blind vor Liebe, geleitet von dem Scharm, diesen wundervollen Menschen kennen gelernt zu haben. Geleitet von dem Glauben an diesem Menschen. Geleitet von dem Glauben an ein glückliches zufriedenes Leben. Kein Mensch ist geboren um allein zu sein, kein Mensch möchte nicht geliebt werden. Aber "Warum" hat er seine Chance aus dem Teufelskreis der Abhängigkeit und Verlassen seines Umfeldes nicht genutzt um in ein Leben zu kommen, was er sich doch wünscht... Warum Du befindest Dich derzeit in der Klinik zum Entzug und auf Hoffnung in die Therapie. So nutze Deine Chance, verkenne sie nicht. Glaube nie das Du unwichtig bist...verliere Deine Angst vor Dir selbst. Fange an, an Dich zu glauben, wie es die tun, denen Du nun Schmerzen zugefügt hast. Fange an mit kleinen Schritten Dich zu akzeptieren, fange an den Menschen die Dir weh getan haben, in Deiner Kindheit zu verzeihen. Fange an Deine Umwelt wahr zu nehemen, sie zu schätzen und zu achten. Fange an zu verarbeiten, dann stehen Dir alle Türen offen, wenn es auch ein sehr langer Prozess ist. In Liebe und Dankbarkeit das ich Dich kennen lernen dürfte und auf die Hoffnug, dass wir uns vielleicht noch einmal begegnen unter besseren Voraussetzungen. Wünsche die Dich begleiten sollen, auf Deinem Weg, Dir Stärke und Kraft verleihen sollen, Deine Chance in die Therapie zu setzen, sie dann, wenn der Tag gekommen ist zu nutzen.

Substanzen

  • Heroin

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 9?