Hier kannst Du uns erreichen:

HINWEIS: Wir haben haben derzeit viele Termine und uns erreichen viele Anfragen und Anrufe. Daher kann es grad 1-2 Wochen dauern, bis Ihr von uns eine Antwort auf eine Email oder einen Rückruf bekommt.

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Benhos

Hey, danke für Deine Antwort. Sie hat mir gut getan. Ich werde hier ständig hin und her gerissen zwischen den Wünschen der anderen und dem nichtwissen von mir. Das führt bei mir ... habe ich gerade gemerkt ... eher dazu noch eine mehr einzuschmeißen.... Wenn schon, denn schon. Merke übrigens, dass ich immer ein anderes Alter und ne andere Stadt angebe. Bin aber immer dieselbe. Bitte nicht wundern. Von der Ashton Studie habe ich mir einen Ausdruck gemacht und mich gewundert, wie lange die sich Zeit nehmen. Da habe ich in der Klinik auf Nachfrage auch andere Daten bekommen. (Max. 3 Wochen) Mir geht es mit den Dias so weit gut, sie machen mich aber müde und ich brauch Ritalin und Ephidrin um in Gange zu bleiben. In der richtigen Kombination gehts es damit gut. Nur rein rechtlich darf ich damit nicht arbeiten gehen.... Auto fahren und so. Seit einigen Wochen habe ich wieder mit Xanax angefangen.... weiß selbst nicht warum..... bringt mir nicht mal den erwarteten Down den ich gewohnt war. Kippe gerade noch nen Grappa hinterher und feier meinen Geburtstag... Morgen habe ich Beratung... mal sehen, was die mir dann wieder vorschwatzen wollen. Und dann soll ich Torte essen und gute Laune verbreiten und eigentlich geht es mir sch..... bis Bald, wäre nett

Substanzen

  • Benzodiazepine

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 1.