Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Cannabis-Entzug - 3 Monate clean..

Hey Leute!!

Ich hoffe hier auf Hilfe und Erfahrungen..

Also Ich machs mal so kurz wie nur möglich! :)

Bin 21 Jahre alt. Habe so 1 Jahr fast 3-4 mal die Woche Cannabis gemischt mit Tabak konsumiert und jetzt bin Ich schon fast 3 Monate clean! Hatte echt mit heftigen Entzugserscheinungen zutun gehabt – Schwitzen, Schwindelanfälle, Panikattacken, Magen-Darmprobleme und auch Schlafprobleme..

Diese hielten aber zum Glück nur so die ersten 3-4 Wochen an..

Jetzt Leute bin Ich fast im dritten Monat und kann nur sagen das die körperlichen Symptome zwar weg sind aber leider hab Ich jetzt ein anderes Problem das auch schon ab dem 2 Monat anfing.. nähmlich Stimmungsschwankungen/ Depressionen .. :(

Ich weiß auch nicht fühle mich einfach so anders und komisch auch sehr antriebslos nichts was mir früher Spaß gemacht hat motiviert mich mehr?! WAS IST NUR LOS MIT MIR? Und das schlimmste ist es killt mich (dieses Gefühl).. Es macht mich fertig zu wissen das Ich einmal (vor dem Konsum) so aufgewecht, humorvoll und spaßig durchs Leben ging und jetzt halt nicht mehr. Kann mich auch nur schwer konzentrieren da Ich immer zu mit mir selbst zutun habe.

 

Wer kennt das? Wer ist auch durch sowas durchgegangen?

Wird das wieder??

Meine einzige Hoffnung ist das Ich eines Tages wieder die alte bin.. :°(

Ich hoffe das jemand das hier liest und sich villeicht selbst findet in meinem Beitrag..

Freue mich auf eure Antworten!

Lg Kate

Substanzen

  • Cannabis

Zurück

Kommentare

Kommentar von Francis |

Antwort

Hallo Kate,

Ganz zufällig habe ich das gleiche Problem.

ich kann nur sagen halte durch. Ich habe mich mit nem Neurologen darüber unterhalten und folgende Antwort bekommen.

bei dem konsum den du dhattest, also regelmässig über diesen zeitraum hat sich dein

gehirn an diesen konsum gewöhnt, ich will jetzt mal details weglassen, und 

es wird bis zu einem halben jahr dauern bis du wieder ganz die alte bist. Du musst nur aufpassen nicht in eine richtige deppression zu fallen. Pass da wirlich auf, mach viel sport und rege deinen stoffwechsel an.

Wenn es dich zu sehr belastet spasse nicht herum mit dem thema und geh zum neurologen,

Alles gute gute besserung

Kommentar von YO |

ô.O

Äh, 3-4 mal die woche ? Ich bin zwar kein Fachman aber bei 3-4 maligem Konsum in der Woche ist es fast ausgeschlossen, dass sich dein Gehirn so weitgehend verändert, dass du so lang anhaltende und weitreichende Entzugserschein

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 8?