Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Cannabis HorrorTrip

Also..ich möchte einfach mal wissen ob ich die einzige Person bin die ein derartigen HorrorTrip hatte. Als ich wie gewohnt mit paar Leuten gekifft habe wahr zuerst alles gechillt erst c.a nach 30 Minuten als ich in meiner ,,chillphase" wahr , achtete ich total auf meinen Herzschlag der immer schlimmer und schneller wurde.Dann bekam ich es mit der Angst zu tun , obwohl ich das Gefühl sonst immer ziemlich genossen habe.Ich spürte plötzlich dass meine Hals und Wangen Gegend wie gelähmt wahr und es kam mir so vor ,dass meine Wange runter gezogen wurde.Ich verviel in Panik ,da ich dachte das ich jetzt einen Schlaganfall bekomme. Ich hatte Todesangst und wahr Übelst am zittern, mir wahr schlecht,hatte heftiges herzrasen und dann wurde mir auchnoch Schwindelig . Ich wollte unbedingt ins Krankenhaus da wir genau gegenüber wohnen. Aber da es sich ein wenig normalisiert hat und ich mittlerweile wieder gut Luft bekam war's nicht nötig. Ich bin mittlerweile der Meinung , dass ich mich einfach zu sehr reingesteigert habe. Und Weed einfach nicht für mich geschaffen ist. Ich bin auch nun sehr sehr vorsichtig und habe ein wenig Angst vor Dem Konsum..dadurch rauche ich auch nicht mehr ! Obwohl ich davor schon zwei Jahre täglich am kiffen wahr , wahr es letzten Monat zu viel des guten. Hattet ihr auch schonmal so einen Trip? Und wisst ihr ob man darauf hängen bleiben kann?

Substanzen

  • Cannabis

Zurück

Kommentare

Kommentar von Paula |

Ich auch

Hatte auch einen horrortrip auf thc

ich dachte ich sterbe 

Kommentar von Linschgi |

Keine Sorge

hey! 

in meiner Hardcore Kiffer-Phase hatte ich auch mal so ein Erlebnis. Lag mit 2 Freunden im Bett, haben gemütlich was geraucht und nach und nach fing es an, dass ich Wellen von meinem Fuß bis zum Kopf durch den Körper schlängelten (Body loads genannt). Meine Ohren fingen an zu Rauschen, hörte meinen Herzschlag total laut, mir wurde schwindelig und schlecht, ich war am zittern und kreidebleich! Schweißausbrüche hatte ich auch. Als ich merkte dass es nicht wegging bin ich raus an die Luft, hab vor angst geweint und musste mich übergeben weil mir so übel war. Fühlte mich als hätte ich Ne krasse grippe seit 2 Wochen ..

meine Freundin schleppte mich Heim, hab was getrunken und bin völlig erschöpft eingeschlafen. Am nächsten Tag ging es mir hervorragend, aber das werde ich echt nie vergessen..

Mach dir nicht

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 3?