Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

@ciara

Der begriff "hängen bleiben" hat 2 verschiedene bedeutungen! bei drogen, die nicht halluzigen sind, wie zb speed oder alkohol etc. spricht man von hängen bleiben im sinne einer abhängigkeit... aber bei drogen wie lsd hat "hängen bleiben" eine andere bedeutung : es meint so viel wie --> deine psysche hat nach dem trip im besten fall einen ordentlichen knaks abbekommen weil du den trip nicht vertragen hast / ihn nicht verarbeiten kannst ... im schlimmsten fall meint, dass das du am nächsten tag in der geschlossenen hockst weil du durch den trip (wenn ihn dein geist nicht verarbeiten konnte) total den bezug zur realtiät verloren hast und hilfe braucht und dein leben nicht mehr so ist wie vorher! dann bist du auf lsd "hängen geblieben"! ich persönlich konsumiere speed und ectasy, aber vor solchen drogen wie lsd habe ich einen zu grossen respekt, da ich mim kiffen schon sehr sehr schlechte erfahrungen im bezug auf meine psysche gemacht habe und thc ist im gegensatz zu lsd nun wirklich kindergarten ---> fazit: die neugier ist da, doch die vernunft und die angst davor mein leben zu zerstören siegt!!! ....... (noch)

Substanzen

  • LSD

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 9?