Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Der wunderschönste Abend meines Lebens

Hallo ,

Erstmal zu meiner Person : Ich bin 15 Jahre alt , 1, 71 groß und wiege 65 kg.

Ich habe mit 13 angefange Alkhohl zu trinken und mit 14 habe ich angefangen zu kiffen , ungefährt 5 monaten regelmäßig.

Vor ein paar Wochen hat mir ein sehr guter Freund erzählt,dass er am wochenende xtc auspobiert hat und meinte das , dass voll heftig war und das ich das auch nehmen sollte , fast alle meine Freunde hatten es schonmal genommen mich ausgeschlossen.

Am Anfang war ich skeptisch und habe gesagt das ich sowas niemals ausprobieren würde , doch dann als er mich fragte ob ich das mit ihm und ein paar anderen Freunden nehmen wollen würde , konnte ich nicht wiederstehen .

Um 9 uhr haben wir die erste Hälfte der Pille genommen und sind dann zu einem Freund gegangen .

Als um 10 uhr die Wirkung bei uns allen anfing nahmen wir die zweite Hälfte . Wir waren alle gut drauf und haben getantzt und noch ein paar Köpfe geraucht . Um 11 uhr sind Wir dann alle rausgegangen weil es echt warm wurde . Da war auch  noch alles gut. Wir sind durch die Stadt gegagen und haben viel Spaß gehabt .Dann um 11:50 haben wir dann noch einen joint geraucht , danach ging es mir nicht so gut ,desswegen habe ich mich auf die Bank gesetzt die neben uns stand . Es vergingen ungefähr 5-10 min und aufeinmal hatte ich so ein Kribbeln im Bauch was mir das Bedürfniss gab aufzustehen und als ich das tat war es wie eine Welle voller Freude durch meinen ganzen Körper ging, es war wunderschön . Ich habe mich noch nie in meinem ganzem Leben so gut gefühlt und das habe ich auch die ganze Zeit gesagt. Meine freunde waren auch alle sehr drauf und haben auch alle angefangen sich so glücklich zu verhalten , dann habe ich mit meiner Freundin gesprochen die Probleme mit ihrem Freund hatte und Sie wollte mir erzählen was passiert ist , als Sie anfing mir davon zu erzählen konnte ich mich aufeinmal ganz genau in ihre Lage versetzen und wusste  genau warum sich ihr Freund so verhällt wie er es tat . Es war voll schockierend wie ich aufeinmal nur jemanden angucken musste und genau wusste warum er so war , wie er war . Die zeit verging und um 1 uhr sind meine Freundin und ich zu mir nachhause gegangen um zu schlafen. Als wir bemerkten das es unmöglich ist in so einem Zustand nur ein Auge zu zubekommen , riefen wir einen Freund von mir an und fragten ob wir vorbei kommen könnten . Er sagte ja und wir machten uns um halb3 auf den Weg. Als wir da waren kamen er und sein bester Freund raus , sie waren voll sauer weil der eine Stress mit seiner Freundin hatte , die oben mit ein paar anderen Freunden auf die beiden warteten . Ich habe gesagt das Ich hoch will und mit ihr reden möchte , ich wusste nicht wieso , ich kannte sie nichtmal , ich wollte einfach nur mit ihr reden. Als sie mich und meine freundin hochließen, bin ich mit Ihm und seiner freundin in Flur gegangen und habe mit Ihnen geredet und wollte versuchen den Streit zwischen ihnen zu schlichten , die beiden waren sehr eifersüchtig aufeinander was ich sofort gemerkt habe , seine Freundin hat mir erzählt das Sie eine sehr schlimme Vergangenheit hat und das sie mit niemandem darüber reden kann , noch nicht mal mit einem Phsychologen . Dann habe ich angefangen zu erzählen was ich in den beiden gesehen habe und wo die Probleme sind. Nach ungfähr einer halben Stunde habe ich die beiden wieder zusammen gebracht, was mich noch glücklicher gemacht hat.  Als ich gesehen habe wie die beiden sich umarmten . wurde mir auf einmal so viel klar , mir sind Sachen über Menschen aufgefallen , worüber ich noch nie nachgedacht habe . Als da alles wieder gut war und meine Freundin und ich um 5 wieder nachhause gegangen sind ,habe ich gedacht, dass ich diese ganzen Erlebnisse von diesem Abend  bis zum nächsten Tag wieder vergessen haben würde , aber als ich dann am nächsten Morgen um 11 aufgewacht bin , habe Ich germerkt das ich noch alles weiß und das ist auch heute noch so . Durch diese Droge sind mir sachen klar geworden die niemand anders versteht , und ich weiß auch ,dass sich das für 'normale' Menschen krank anhöhrt , aber ich sehe Dinge jetzt von einem ganz anderen Standpunkt aus, diese Droge hat mein ganzes leben verändert . 

Substanzen

  • Ecstasy / MDMA

Zurück

Kommentare

Kommentar von Leonhard |

Du bist nicht der Einzige!

Hey eig. bin ich ja nur ein stiller Leser aber zu deinem Bericht müsste ich eine Kleinigkeit anmerken ... Du bist bei weiten nicht der Einzige, der solche Erlebnisse hatte! Und es gibt da draußen vieleee Menschen die dich sehr sehr sehr gut verstehen! Ich gehöre z.B. dazu. Diese Erlebnisse habe ich bereits auf Ectsasy gemacht und jaaa ich liebe es auch!! Man versteht Menschen einfach wie nie zuvor und jegliche Art von Konversation fällt unheimlich leicht. Ich mache es hfft. nächsten Freitag wieder.

Lieben Tripper-Gruß,

und niemals zu viel , zu häufig! ;)

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.