Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

!!!Die krasseste Erfahrung meines Lebens !!!

Grüße :) 

Vorerst möchte ich anmerken das auf Grund Covid-99 ,viele Erfahrungsberichte gelesen habe und mir so gedacht habe dann schreib doch auch mal ein,und ja jetzt bin ich hier .....Nur noch kurz bin kein großer Schreiber . 

so zum Abend . 

 

Es war vor 1-2 Jahren ,wir waren zu 3 bei meinem besten Buddy Zuhause . Es war ein wirklich entspannter Abend wie immer . Wir rauchten ab und zu ne Tüte unterhielten uns so wie das halt ist zwischen Jugendlichem. Später dann bekamen wir ein Anruf von Freunden aus unserem Nachbarsdorf ,zumindest glaubte ich das . Ich der immer die Tüten baut und gerne an bestimmten Sachen experimentierte dachte mir so lass mal nen absolut fetten baun,so gesagt so getan . In die Rakete machten wir glaubich um die 1,5 -2 g rein können auch mehr oder weniger sein so genau weiß ich das nicht mehr . Mein bester Freund meinte so zu mir ,,ey schau mal“ und zeigte mir das Zauberfach des Grinders . Da ca 0,5 an Feenstaub da war und wir uns dachten fuck off ballerten wir alles rein . Ich bin ehrlich mein Bester und ich sagten jo lass das in die Mitte machen und wir beginnen so damit wir genau in der Mitte dran waren (was sich am Ende rausstellte war das es dir warscheinlich dümmste Idee meines Lebens war ) . Als ich Dieb Tüte fertig hatte machten wir uns auf den Weg ,anbemerkung es war gegen 10 . Es war ein relativ länger weg ca 2km ,zumindest kam er mir so vor :) . Angekommen children wir uns zu irgendwelchen random Garagen . Wir smokten in entspannt und der Plan ging auf ich bekam die Mitte hahahaha . Ich smokte Handbong und habe die Tüte zerfetzt . Als sie nach 20 min fertig Wartungen wir 10 m zu Bushaltestelle . Auf dem Weg fühlte ich mich so leicht und alles war toll ,Wasser aber höchstens 5 min waren. Wir chillten an der Busse und ich merkte das absolut etwas nicht stimmte ich schaute nach unten und dachte mir so goodnight . Alle redeten und ich habe nicht geantwortet ich dachte mir nur so fuck was geht jetzt ab . In meinen Erinnerungen sind wir dann nur über die Straße gelaufen ,wirklich nur über die Straße zu dem einen nach Hause . Aber irgendwie mussten wir woandershin gegangen sein da dort nur ein Blumenladen oder irgendwas steht . Aber and das Grundstück konnte ich mich Errinern . Als wir dort saßen war ich so dicht wie ich warscheinlich nie wieder sein werde ,es war unvorstellbar wie krass dope sein kann . Ich konsumiere seit ca 3 Jahten und hatte schon so viele Erfahrungen . Ich saß da und sah absolut nur schwarz . Ich saß auf der bank Kopf Aufbau den Tisch und sobald ich den Kopf nach oben streckte wurde Mitte so schwindelig das ich kotzen musste ( am Ende des Abends habe ich von 10-20 mal gekotzt) . Als wir nach 2 h oder 1 ich weiß es nicht mehr nach Hause liegen . Fühlte ich mich komisch es war ein Gefühl wie sturzbesoffen . Ich taumelte hatte kein Gleichgewichtssinn wie als hätte ich ne Flasche Voddi gesüffelt . Auf der Hälfte des Weges standen auch noch Zivis am Straßenrand .Als wir vorbei liegen starteten sie den Motor ,fuhren an uns vorbei und wir waren erleichtert. Zuhause angekommen legte ich mich auf die Couch und schlief direkt ein . 

 

Bis heute an hatte ich keine solch krasse Erfahrungen gemacht ,das war das heftigste was ich je erlebt habe . Und ich habe Erfahrungen mit Tante Emma ,Pepsi,drunk, xan,. Danke für eure Aufmerksamkeit. Lg euer Guter Freund . 

Substanzen

  • Cannabis
  • Drogen und Psyche

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 4.