Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

drogenfrei

Hallo, habe persönlich keine Erfahrungen mit Gras oder härterem Zeug"s. Einzig Alk und Ziggis (früher mal) - aber selbst diese legalen Drogen find ich irgendwie Scheisse (und halte mich da auch kurz) Was mich nun aber echt ankotzt, wenn diese Kiffer / Kokser / Fixer hier so tun, als wenn es das Normalste der Welt ist, sich dieses Zeug reinzuziehen. Frage: Was ist mit SELBSTVERANTWORTUNG ??? Was ist mit der Mitverantwortung gegenüber Kindern (die hier sicher auch mitlesen) ??? Ob man Drogen nimmt oder nicht, ist jedem seine ureigenste Entscheidung. Dafür sind weder der Kumpel, noch der stressige Alltag noch die gerade verzwickte Lebenssituation oder gar die Eltern verantwortlich. Jeder der Drogen konsumiert hat irgendwann mal "JA" gesagt. Und dieses "JA" hat niemand stellvertretend gesagt, sondern immer der Kollege den"s betrifft selber. Für jeden, der hier seinen Drogenkonsum verteidigt sage ich: "Weiter so! Glückwunsch zu Deinem starken Charakter! Aber bitte stelle Deine persönliche Meinung nicht als Querschnitt der Meinung Deiner Mitmenschen hier rein, denn es ist nur eine Minderheit die so denkt!" An die Leute mit 1er Abi und Null Problemo-Konsum: Das hilft den Kindern die diese Posts hier lesen auch nicht weiter!

Substanzen

  • Cannabis

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 2.