Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Ecstasy-SPeed Nervenleitung

also leute, ich wollte euch mal mitteilen, dass drogen einen schon fertig machen können, aber denke mal das weiß hier jeder. aber auf jeden fall wollte ich sagen, dass ich schon nach anderhalb jahren meine nervenleitung zum herz unterbrochen/zerstört ist (so genau weiß ich das jetz auch nich), aber mein herz schlägt jeden tag 24 stunden lang schneller als normal. das kam durch Speed und ecstasykonsum. im moment versuche ich ne pause zu machen, aber denke wenn ich danach wieder anfange drogen zu konsumieren, ist meine nervenleitung wieder zerstört und alles fängt von vorn an. also nich alle leute haben glück beim feiern gehen wie ich. ^^ naja, auf jeden fall sollte man es nicht übertreiben, dann kann eigentlich nichts schiefgehen. ich kenne leute, die seit 10 jahren speed, ecstasy etc. konsumieren und bis heute keine probleme haben. die ihr leben im allgemeinen locker auf die reihe kriegen und bestimmt keine körperlichen probleme haben, wie ich nach einem jahr. aber wie gesagt, solange man es nich übertreibt kann man sein leben lang feiern. ich hoffe ich sterbe irgendwann an einem ecstasytrip, denn nichts auf dieser welt kann mit diesem trip mithalten. jetz ma andere drogen auslassen, aber es is doch einfach so, dass nichts mit drogen mithalten kann, da der körper in einem trip so viele glücksgefühle freisetzt und das stundenlang. nich einma wenn du im lotto 100000 mal 6 richtige gewinnst, setzt dein körper so viel serotonin frei, wie bei einem einzigen perfekten Ecstasytrip... also jeder muss wissen was er macht und welchen risiken er sich da aussetzt.

Substanzen

  • Drogen allgemein

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 9.