Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

einiges

ja naja habe schon so einiges ausprobiert, aber ich muss sagen das ich mir alles anders vorgestellt habe. ich finde alle drogen machen eine andere person aus einem, man benimmt sich ganz anders als sonst. Ich habe freunde die mir echt wichtig sind und an ihnen sehe ich was drogen anrichten. sie benehmen sich unmöglich wenn sie was genommen haben und fühlen sich wie die helden wnn sie mal wieder das ganze wochenende durch gemacht haben. sie verbauen sich ihr ganzes leben und lassen alles schleifen, familie, freunde und arbeit. sie leben in ihrer eigenen welt, aber das schlimmste ist das sie es nicht wahr haben wollen, es ist als ob ich gegen eine wand rede. Ich wünsche jedem der regelmäßig drogen nimmt, das irgendwann mal der eigene körper von ihnen so verrückt spielt das sie zusammenbrechen und dann hoffe ich das sie mal drüber nachdenken was sie ihrem körper mit den drogen antun. Ich persönlich werde keine drogen mehr nehmen, habe 3 mal mit meinen kumpels mitgezogen (peppen)und habe es am nächsten tag bereut, weil ich traurig geworden bin. ich war richtig depremiert. und von kiffen habe ich überm klo gehangen (mehrere stunden). naja und von teilen konnte ich ewig nicht schlafen und habe seit dem magen probleme. aber alkohol trinke ich gelegentlich aber in maßen, möchte nämlich etwas in meinem leben erreichen. muss jeder selber wissen, aber das ist meine meinung darüber.

Substanzen

  • Drogen allgemein

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 8?