Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Ephedrin und Koffein

 

Hallo
 
Hier mein Erfahrungsbericht mit den damals noch legal erhältlichen Herbal Extasy.
 
Nach der Arbeit beschloss ich mir Stacker zu kaufen. Ich holte mir gleich zwei Packungen Stacker a. 3 Kapseln. Ich kannte Herbals selber noch nicht und war gespannt. Wurden sie doch als naturales Extasy angepriesen. Gerade aus dem Headshop gab ich mir gleich zwei mit O-Saft und ging einkaufen. Nach einer gut halben Stunde merkte ich eine wachmachende Wirkung. Hat mir ganz gut gefallen, aber die Wirkung war von XTC weit entfernt, also legte ich zwei nach. Nach einer Stunde ging es mir ganz gut. Die Sicht wabbelte beim laufen und ich war ziemlich gepuscht. Ich nahm noch einen Kollegen hinten aufs Fahrrad mit zum Continental. Ein Kaufhaus in unserer Region. Im Laden überkam mich ein richtiger Flash. Irgendwie war geradeaus sehen nicht mehr möglich. Die Farben waren sehr intensiv. Ich hatte ein derbes Pappmaul. Irgendwie kam ich auf den trichter die Wirkung noch mehr zu verstärken und holte mir noch zwei Packete Jellow Jacket und warf mir die 2 Stacker plus 2 Jellow Jacket ein. Irgendwann war mein kollege weg und ich saß ziemlich verpeilt in meinem Zimmer rum. Ein anderer Kollege kam. Wir holten uns ein Döner und warfen uns noch jeder eine Jellow Jacket ein. Vieleicht waren es auch zwei? Ich weiß es nicht mehr. Eins wusste ich aber. Nach dem Döner ging es mir sehr schlecht. Voll aufgedreht, übles Magengefühl. Gegen Abend gesellte sich noch extremes Herzrasen hinzu. Ich durfte meich nicht einmal bewegen ohne ein halben Kollabs zu bekommen. Bei jeder bewegung sah ich eine weisse Wand vor meinen Augen. Mein Herz fühlte sich wie teilweise manchmal wie eine Nähmaschine an. Hammerschnell. Im liegen war es noch schlimmer. Beim drehen im Bett sah ich zeitweise garnix mehr. Irgendwann schlief ich doch dann ein. Am nächsten Tag fuhr ich zum Artz und ließ ein EKG machen. War alles gut. Die letzten Kapseln landeten im Müll. Nie wieder. Sry für evtl. Rechtschreibfehler.

Substanzen

  • Kaffee, Koffein

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 1?