Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Erlebnisse

Also was ich am Cannabisrausch immer so faszinierend finde ist das sich verändernde Zeitgefühl. Auf einmal beginnt deine innere Uhr, subjektiv die Zeit extrem zu verlangsamen und in die Länge zu ziehen. Du bist also irgendwie im Stande die dir gegebene Zeit mehr auszukosten, da von einer zur nächsten Sekunde die halbe Welt liegt. Ich fuhr z.B. mal auf Gras mit dem Rad von Kumpels zurück nach Hause, wobei ich eigentlich (soweit ich das ermessen kann) in meinen Fahrkünsten nicht beeinträchtigt war;-). Diese Fahrt schien ewig zu dauern und jeder noch so kleine Strassenabschnitt wurde zu einem kleinen Traum/Versinken in Gedanken. Einmal fuhr ich mit mittlerer Geschwindigkeit auf eine Ampel zu, doch diese schien einfach nicht näher zu kommen. Jedesmal wenn ich blinzelte und für Sekundenbruchteile weg sah, "warf" es mich wieder ein Stück zurück. Ich kam mir vor wie in einem dieser Trickfilme, in denen immer noch genug Zeit bleibt, eine andere Handlung einzuschieben, obwohl in der vorigen Kameraeinstellung scheinbar keine Zeit mehr dafür bleibt. Oder es gab doch einmal diese japanischen Zeichentrick-Fussballfilme im TV ("Kickers" oder so) in denen die Spieler immer ewig über den rannten, ohne dass das Tor in Sicht kam. Ist schwierig zu beschreiben und ich könnte ewig so weitermachen. Peace

Substanzen

  • Cannabis

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 8?