Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Erste mal

Also, mein erstes mal war eigentlich sehr Spontan, ich kannte LSD vom hören und hab einige Breichte geschaut. Also hatte ich mich auf das beste erlebnis in meinem leben eingestellt. So war es auch. Ich hab sie mir unter die zunge geleckt, wenig später kam ein warmes gefühl in meinen mund und gleichzeitig ein kribbeln das meinen ganzen körper erfasste. ich saß vor meinem lep top, vor mri ein bild mit einem zersprungenem eisklotz. soviele splitter. ich dachte ich schwebe dir diesen bildschirm. ich habe circa 10 gedankengänge mit anderen bildenr auf einmal gehabt. mir vorgestellt wie ich durch das meer schwimme. um mich rum nur wasser. dann plötzlich, kam mein bildschirmschoner. ein schwarzes bild mit einer weißen schrift. es sah aus als krabelten milliardene armeisen um eine hauslandschaft. ich war total geflasht. habe mit ihnen geredet und gesagt das ich es toll finde wie sie zusammen halten. ich trank einen schluck wasser. danach war ich wie neu geboren, ich ging hinaus, lief durch einen wald, setze mich auf baumstämme und schaute nur durch die gegend. ein grinsen im gesicht. ich träumte mit offenen augen. wort wörtlich. dies ging ca 2 tage so. einen tag richtig intensiv. nach der nacht, ich konnt esuper schlafen, stand ich auf, fühlte mich sehr leicht, sah immernoch verschweommen, hatte komsiche momente in denen ich mich fragte was ich tat. oder wo ich war. alles strahlte energie aus. ich fühlte mciha ngezogen von der sonne. unbeschreiblich.

Substanzen

  • LSD

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 9?