Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

erstes mal ecstasy

Vor ungefär 2-3 wochen habe ich das erste mal ecstasy genommen. Wir hatten schwarze geister und ich hab eine halbe genommen. Ich hatte am anfang echt extrem gezittert, ich selber weiss aber nicht warum.. genommen habe ich diese mit meinem `dealer` kann man mittlerweile auch schon freund nennen da wir uns auch so mal treffen um einfach einen zu rauchen. Er sagte mir mehrere tage später das da PMDA auch noch enthalten war oder heisst es PDMA irgendsowas.. bin mir nicht so sicher und ich wollte fragen ob ihr wisst ob diese Substanz gefährlich ist oder was es genau ist? Wäre nett wenn mir hier jmd antworten könnte. Auf jeden fall war der trip sehr angenehm,musik zu hören war extrem geil und tanzen wollte ich auch die ganze zeit. Ich war überglücklich und hatte echt jeden lieb und hatte teilweise voll der laberfalsh hahaha :D ja vlt werd ichs bald wieder nehmen bin mir aber noch nicht ganz so sicher :)

Substanzen

  • Ecstasy / MDMA

Zurück

Kommentare

Kommentar von drug scouts |

Liebe Leute,

auch wenn das Interesse an verschiedenen Substanzen groß ist: Wartet noch ein bisschen mit dem Konsum. Mit 15 Jahren ist man meist noch mitten in der geistigen und körperlichen Entwicklung. Außergewöhnliche Rauscherfahrungen können in diesem Alter noch einen enormen Einfluß auf die geistige Entwicklung haben, besonders wenn es mal unangenehme Rauscherfahrungen sind (Bad Trips etc.).

PMMA ist eine aktuell auf dem Markt befindliche Substanz, deren Konsum offenbar sehr gefährlich sein kann. Es gab in mehreren Ländern schon diverse Todesfälle in Zusammenhang mit dieser Substanz. Weitere Infos zu PMMA gibt es hier:
http://www.checkyourdrugs.at/substanzen/pma/

Wenn ihr unbedingt konsumieren wollt, beachtet die Safer-Use-Regeln (nachlesbar z.B. in unseren Substanzinfos) und behaltet Euer Konsumverhalten im Auge - Tipps dazu hier:
http://drugscouts.de/de/page/reflexion-des-drogengebrauchs

Eure Drug Scouts

 

Kommentar von MaexerMcDrauf |

Warnung!

Hey.

Ich denke ich weiß was du meinst und PMA bzw PMMA. Das ist ein Syntheseprodukt das oft in XTC-Pillen zu finden ist. Du hattest Glück das die Dosierung darin allen anschein gering war denn höhere Dosierungen wie 80mg können zum Tod führen. Das ist nichts schönes, es ist nur ein billger Abklatsch vom MDMA. Davon ist dringend abzuraten! Ich will dich nicht beschuldigen sondern dir nur helfen. ich selbst bin 18 jahre und habe schon 3 jahre erfahrung in dieser "Welt".

Diese chemische Substanz ist oft in E´s vorhanden damit sie billiger in der Produktion werden. Am besten vorher immer genau den "Ticker" fragen was in den Teilen steckt ^^

 

Max

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 5.