Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Freundin verloren

Ich habe ne gute Freundin an H verloren.

Kennengelernt haben wir uns vor 2 jahren durch Freunde in einer Kneipe, damals war sie noch in Partnerschaft und hat studiert. Irgendwann ist sie wohl durch einen Club in dem sie an der Bar gearbeitet hat an H gekommen. Sie erzählte mir mal, als sie es das Erste mal gesnifft hat und hat mich drum gebeten, es keinem weiterzuerzählen. Ich habe ihr gesagt, dass ich es ihrem Freund erzählen werde, weil sie sich schon ganz schön in etwas hineingeritten hat.

Daraufhin hat sie mir natürlich die Freundschaft gekündigt. Was hätte ich tun sollen? Einfach so hinnehmen wollte ich es nicht und habe gehofft, dass ihr Freund sie mehr erreicht. Aber andererseits wusste ich, dass es keinen Sinn macht, jemanden der heiß auf eine Droge ist davon abzubringen.
Ich hörte nach einiger Zeit, dass sie ihr Studium geschmissen hat, ihren Freund verlassen hat und nur noch in diesem Club abgehangen ist.

Irgendwann traf ich sie nach langer Zeit wieder. ich hab sie an hauptbahnhof auf ner Bank sitzen sehen, sie hat mich nicht registriert. Ihr Anblick war erschreckend. Sie war abgemagert, käseweiß, hatte Augenränder und trug abgenutzte Klamotten.

Das war das letzte Mal als ich sie gesehen habe. Vor ein paar Monaten hörte ich dann, als ich die Mutter getroffen habe, dass sie nicht mehr lebt.

Substanzen

  • Heroin

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 8.