Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Gefährlich

Fast dran gesorben, ist ein Freund von mir, das Liquid wurde mit der Pipette in die Getränke gegeben, ein anderer Trank es nicht ganz aus so Trank der besagte Freund den Rest des Anderen... nach einiger Zeit klappte er auf der Tanzfläche zusammen und ihm lief Sabber aus dem Mund. Wir ginggen aus dem Club ich hielt ihn im Arm wie Gott will kam gerade die Polizei ums Eck und fragten was los sei. Er war bewusstlos und wir beschlossen einen Krankenwagen zu rufen und sagten er habe viel getrunken... Die anderen gingen wieder zum feiern in den Club wollte keiner druff in die Klinik..... was soll man dazu sagen, mein bester Freund ( der mittlerweile an einer Überdosis Heroin gestorben ist ) und ich fuhren mit dem Taxi hinterher. Keine Ahnung was bei dem Überdosierten abging er stöhnte und schrie die ganze Zeit, die Ärzte fragten was er genommen hat wir sagten Liquid XTC und die Ärtze wussten nicht was da sein soll... und das in Stuttgart. Er lag die ganze Nacht auf Intensiv, haben ihm den Magen ausgepumpt, seine Freundin und ich fuhren zu einem Kumpel und gaben uns die Reste was übrig war.. soviel dazu bis was passiert. Er wurde am nächsten Morgen entlassen, das Wochenende drauf gingen wir wieder feiern .... bis einer heult...

Substanzen

  • GHB, GBL & BDO [Liquid Ecstasy]

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 9?