Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

gegen Kreislaufbeschwerden ankämpfen

Hallo alle zusammen...
ich konsumiere seit 4 jahren canabis in den untershiedlichsten abständen...wöchentlich...2 mal im monat...manchmal mit bis zu 6 monaten pause...in zeiten des Konsums hab ich in 5% der fälle Kreislaufprobleme bekommen...Grund dafür is aus meiner Sicht, hoher Alkohol konsum VOR Canabis konsum...stickige, verqualmte Luft in geschlossenen Räumen...Temperaturen über 25 Grad...durch langes Sitzen auf harten oder unbequämen Stühlen.
Seit dem ich nun all diese Umstände vermeide habe ich dieses Problem nicht mehr...aber es gibt möglichkeiten dagegenzuwirken...meiner meinung nach das beste hilfsmittel ist Vitamin C...Orangensaft oder Zitronenkonzentrat...es wirkt wunder...man sollte es aber nicht die ganze zeit zu sich nehmen...nur wenn man wirklich das gefühl hat das man jeden moment schlapp macht da das Vitamin C in meinem Fall bisher immer sofort gegen das THC angekämpft hat un ich nachdem ich 1l Orangensaft zu mir genommen habe innerhalb von 20min wieder wie nüchtern war...um dem Vorzubeugen, lieber erst Kiffen dann Alkohol trinken, bei hohen temperaturen des öfteren eine Abkühlung suchen und immer achten ab un für 5-10min mal an die frische luft zu gehen...seit dem ich das so beachte habe ich diese Probleme nicht mehr...

Substanzen

  • Cannabis

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 8?