Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Gewisse Stärke

Ich will hier jetz auch mal mein Senf dazugeben. Mein erstes Kennenlernen mit Drogen hatte ich mit 13... War nur n bisschen was rauchen hier und da mal. Im Laufe der Zeit hatte ich dann Speed, XTC, Crystal, Koks und Engelstrompeten ausprobiert und ich muss sagen ich bin NICHT auf irgendwas hängen geblieben. Ich hatte immer die stärke mindestens 5 Monate nach dem Konsum von chem. Drogen Pause zu machen um den nächsten Kik genauso intensiv zu erleben wie das erste mal... Hier und da rauch ich gern mal was aber auch das konnte ich schon oft für mehrere Monate lassen. Ich denke man braucht eine gewisse Stärke um nicht von der Droge eingenommen zu werden und ihr nicht voll und ganz zu verfallen... Man sollte es einfach von anfang an nicht übertreiben. Ich kenne sehr viele Leute die übertreiben und denke mir immer nein so werd ich nicht enden. Viele haben Therapien begonnen und wieder abgebrochen. Es ist nicht leicht das weis ich von einigen Erzählungen und schon genau deshalb würde ich das niiie zulassen weil ich mein geregeltes Leben behalten möchte. In den nächsten Tagen isses wieder so weit das ich mir was chemisches gönne. mein letztes mal is jetz genau ein Jahr her und ich freue mich drauf denn ich weiß das die Stärke hab immer wieder darauf zu verzichten.

Substanzen

  • Drogen allgemein

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 6.