Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Harte arbeit, sehr viel speed

Also als erstes möchte ich sagen das ich solche rede flashs oder sowas nie wirklich hatte, ab und zu und das ich übertrieben schnell geredet hab auch, aber so richtige glücksgefühle wie zb. bei nem alkoholrausch hatte ich dadurch nicht wirklich: laune bisschen angehoben weil man sich wohl fühlt und total fitt. naja schnell zum thema: Wenn ich was hab was neu ist z.b. speed/pepp nehme es nicht besonders lange, neige ich dazu zu übertreiben. Mehr, länger, dicker, geiler...so dacht ich am anfang..Lief ja auch alles gut. Hatte nen harten job, viele schwere sachen zu tragen und so und ich war aber total müde, also zog ich direkt nachm aufstehn ne line. hat sehr gut geklappt, hab sehr gut geschafft und mir hat die arbeit sogar eigendlich spaß gemacht. nur so sagen wir gegen 2 uhr verließ mich diese kraft, das wachheits gefühl war zwar noch da aber keine kraft, egal durchgezogen bis zum ende sehr gut =) geil dachte ich, speed is wirklich hammerhart, sieht dir keiner an das du auf speed bist und bist jedem anderen im vorteil, da du ja net müde bist. gut, dann verging ein tag und am nächsten tag wieder schaffe, dummerweiße hatte ich die nacht über 2 lines gezogen einmal so um 11 und einmal eine sehr dicke um 4 uhr morgens das üble war das ich seit 3 tagen wirklich fast nix gegessen hatte, extrem wenig. Nun arbeitete ich und arbeitete ich und schwitzte sehr sehr viel, trank zwar auch viel, weil durst hab ich immer, aber dann plötzlich wurde mir schwindlig und schwarz vor augen, ich fühlte mich garnicht gut, bis auf einmal ein ganz lautes piepen im ohr war und alle stimmen und meine eigene einfach nur noch dumpf und total tief war. Mano man hatte ich schiss gehabt, es war wie als würde mein kreislauf verrückt spielen, ich überlegte und dachte mir, ich sollte was essen, was ich auch gemacht habe, ein kleines brot hab ich runter GEWÜRGT. ich hatte null hunger nichmal ein bisschen..aber danach gings mir schon viel besser. ich sag euch eins..speed is nix für leute, find ich, die sich wirklich total ballern wollen, das zeug is wenn man party macht eher ne combie droge find ich, die vorteile von speed is einfach nur das du wach und topp fitt bist egal wie und wann und das du weniger isst und dadurch abnimmst oder mehr trainieren kannst oder arbeiten, aber das negative ist wirklich die ernährung, das kann böse enden. darum: wenn ihr nen harten job habt nie abends nochmal ne line nehmen und denken ach morgen nehm ich gleich nachm aufstehn ne line und kann wieder schaffe. lasst den scheiß, immer schön essen und ich selber werde meinen konsum ausschließlich für wirkliche not situationen aufsparen, denn das zeug macht wirklich abhängig. schon nachm ersten mal wollt ich unbedingt wieder bis ich mich irgendwann beruhigt hatte und mir einfach mal aus lust und laune wieder was geholt hab. aber wie gesagt: ich neige dazu zu übertreiben und das is mein fehler und das sehe ich jetzt ein, aber jeder muss seine erfahrungen selber machen. Leugnen kann man die positiven aspekte nicht, doch solle man dabei auch die negativen aspekte beachten. Ach und wer denkt er kriegtn six pack und mukkies wenn er trainiert und speed nimmt der hat falsch gedacht. ich bezweifel das du soviel nahrung und nährstoffe aufnehmen kannst mit speed als wie du sie weg trainierst..Hast halt garkein hunger gefühl egal was kommt

Substanzen

  • Speed [Amphetamin]

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 5?