Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Horrortrip auf Pepp

Hallo! Ich komme gerade von der Disco heim und boah war das heute hart!! Ich war am Freitag schon abends weg habe nachts um 3 die Letzte Line gezogen, konnte dennoch nicht schlafen, hatte mich, als wir heimkamen nur mal auf die Couch gechillt. Abends um ca halb 8 (also 17 Stunden später) hab ich wieder ne Line gezogen ne halbe stunde später nochmal ne ganz kleine und widerrum eine halbe stunde später eine mh mittlere allerdings von dem Zeug von ner Freundin. Soooo waren in einer Techno Disco und da ging halt schon gut ab, war zu ersten mal da. Am anfang (klar) wars ein bissl schwer so den Takt zu finden aber nach ner zeit haben wir (Freundin und ich) gut abgedanced ^^ Dann kam irgendwann die Nebelmaschine zum Einsatz und Laser es war da so extrem zugenebelt das ich nicht mal die Eigene Hand vor augen sehen konnte!!!!!! Durch die Blitzlichter zwischendurch war man dann total in seiner eigenen Welt ich hatte mich zu anfangs aufs Tanzen konzentriert und irgendwann hab ich das von allein gemacht und ab und zu mal die Augen zu oder versucht in der Gegend rumzuschauen. Wollte der Freundin was sagen und wollte sie am Arm antippen nur durch die Blitzlichter war sie erst links von mir dann rechts von mir etc.... Mir ist so komisch geworden alles hat sich so angefühlt wie in einem Traum, so nach der Art "gleich wach ich auf". Mir war schwindelig und ich habe auf meine Beine geschaut aber es kam mir nicht so vor. als Wären das meine Beine. Hab die Freundin dann gepackt und meinte: ey, ich muss hier raus, die hat ihrem Freund noch bescheid gesagt das kam mir so ewig vor ich hatte so eine paranoia"(?) Sie hat mich an die Hand genommen und ist mit mir in einen Ruhigeren Raum gegangen auf dem Weg dahin, hat sich immer noch alles so komsich unecht angefühlt und ich habe alles voll automatisch gemacht. Als wir gesessen haben und ich ihr erklärt habe was mit mir los ist, habe ich auch erst gemerkt das ich etwas gesagt habe, nachdem ich es gesagt hatte (hatte also davor nicht drüber nachgedacht) Dieses Gefühl hielt echt ne zeit lang an und ich habe dann nur noch am Rand gesessen um wieder runter zukommen. Ich hatte echt schiss, dachte ich müsse sterben. oO Kennt ihr das? Was war das? Und woher ???? Wenn ich jetzt an die weiße wand schaue seh ich muster drauf (nur etwas dunklere Streifen) oder vorhin im Bad habe eine Fliese anvisiert und der Punkt hat angefangen zu vibrieren und zu verschwimmen. Habe mich dann ins Bett gelegt und konnte auch einigermaßen schlafen. Bin jetzt wieder wach und naja es geht so hab immer noch ein paar Sehprobleme.... Hoffe ihr könnt mir helfen und sorry für den langen Text wollte nur nichts an Informationen weglassen! LG

Substanzen

  • Speed [Amphetamin]

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 6?