Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Japp

kann meinem "vorschreiber" nur recht geben. anfangs ist es sau geil...man möchte die ganze welt umarmen, fühlt sich fit, partylaune steigt auf 110% und musik ist einfach das geilste was es gibt( ich hab NIE techno, dance, usw. gehört aber auf pepp - GENIAL ) . habe selbst vor 2 jahren das erste mal pepp genommen. anfangs alle 2 monate mal ein bisschen. ein bekannter fing ca. zur selben zeit an. es war kein problem längere zeit ohne dieses zeug auszukommen. nach einem jahr, lernte ich mehr leute aus dieser szene kennen und bekam Bombenkurse ( fast 2,5g - nicht gelogen ). Die Lines wurden länger und breiter und ich began damit jedes wochenende mit ne nase zu gönnen. schnell wurden es auch mal 2,3 sogar 4 lines. es gab zeiten (gingen üner 2-3 wochen) da konsumierte ich sogar täglich...in der schule wurde ich besser, im sport - perfekt und auch so hab ich viele neue bekanntschaften in der Szene gemacht. mein "bekanntenkreis" hat sich fast verfünffacht ;). viele kollegen begannen auch mit dem zeug. irgendwann begannen bei mir die neben/nachwirkungen : unruhiger schlaf,aggressiver,paranoia,usw. es war für mich kein großes problem mit dem zeug aufzuhören (mache es nur noch GAAANZ selten)...mein oben genannter kollege hats leider net geschafft. der nimmt das zeug täglich in massen - gibt in der woche zwischen 50-100? dafür aus. auch ecstasy & gras konsumiert er nun. ich denke es wird nicht mehr lange dauern bis er anfängt zu koksen. was ich euch sagen will ist : PEPP/SPEED MACHT ABHÄNGIG. natürlich kommt es auf den menschen an aber PASST AUF mit diesem zeug. ich habs selbst gemerkt eine zeit lang war es bestandteil meines alltags. und bei ausprobieren wird es nicht bleiben. spätestens wenn ihr ohne das zeug nicht mehr feiern könnt oder dann auf nichts mehr bock habt, solltet ihr HILFE suchen. so jetzt ist Silvester und ich hab mir heute auch schon eine kleine nase gegönnt aber wirklich nur wenig ;). also passt auf mit dem zeug und GUTEN RUTSCH UND EIN ERFOLGREICHES UND SCHÖNES JAHR 2008 !!!!

Substanzen

  • Speed [Amphetamin]

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 8.