Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Kaputte Zähne

Eine Freundin (?) von mir, selbst 24, trinkt zuviel Alkohol, damit meine ich, so oft sie kann, also fast täglich oder wer weiß vielleicht wirklich täglich. Mittlerweile sind ihre Zähne nur noch ein schwarzes Geklumpe und auf Fotos lacht sie nie mit offenem Mund. Sie hat psychische Probleme, und geht aber nicht zum Arzt. Sie lässt sich auch immer wenn sie wieder einen "Schub" hat, die Haare wieder ein gutes Stück kürzen. Eigentlich sollte sie stattdessen mal zum Zahnarzt gehen. Stattdessen hält sie lieber die Schmerzen aus und versucht, sie wegzusaufen. Ich kenne sie erst seit 8 Jahren aber das mit den Zähnen hat damals schon angefangen. Rauchen tut sie auch. Seit wann sie so stark Alkohol konsumiert weiß ich allerdings nicht. Wie soll ich meine Freundin bloß dazu bringen zum Zahnarzt zu gehen und sich psychologische Hilfe zu holen? Ich leide sehr darunter. Auch weil sie äusserst vergesslich ist und mir ihre Probleme immer doppelt und dreifach erzählt obwohl ich schon immer mit ihr darüber gesprochen habe. Hinzu kommt ausserdem auch dass sie bei Telefongesprächen manchmal einfach einschläft und sie schlafwandelt. Mich macht diese Art Freundschaft mehr kaputt irgendwie und das schlimmste ist, dass sie meine einzige Freundin (M.) ist. S.

Substanzen

  • Alkohol

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 4.