Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Koffein geschnupft

Hi Leute, dies ist mein erster Erfahrungsbericht, also seht es mir bitte nach wenn ich irgendwas in der Form falsch mache.

Also, zu meiner Person: Ich bin 18, männlich, ca. 130kg schwer

Vor etwa 20 Minuten habe ich ca. 0,1g reines Koffein (ganz wichtig dass es rein ist, keine Tabletten zerreiben, das wird schnell gefährlich!) nasal konsumiert, also durch die Nase gezogen. Die Wirkung entspricht ungefähr der, die man durch oralen Konsum erfährt, allerdings tritt die Wirkung direkt nach dem Schnupfen ein, spätestens eine Minute später, und dann auch mit voller Wucht auf einmal. Ich spüre nun kaum noch Schmerzen, ich fühle mich als könnte ich Bäume ausreißen und dazu kommt noch ein extremes Glücksgefühl. Meine Wahrnehmung ist wie zu erwarten nicht verändert, außer dass ich alles irgendwie positiver sehe als sonst. Ich höre gerade Techno, was eigentlich überhaupt nicht mein Fall ist, und habe das Bedürfnis schnell Auto zu fahren, wovon ich auf Koffein aber nur abraten kann, weil das Urteilsvermögen durch dieses "unglaublich-geil-fühlen" doch ein wenig eingeschränkt wird. Außerdem merke ich grade, wie ich teilweise komische Formulierungen benutze, was eigentlich nicht mein Stil ist. Das einzig Negative, wie immer bei nasalem Konsum, ist das leichte Zwicken in der Nase, was mich persönlich aber nicht weiter stört.

Fazit: Koffein ist was Tolles, man kann es schlucken um wach zu bleiben oder es schnupfen um einfach mal so ein Gefühl zu haben als könnte man Bäume ausreißen, ich könnte es mir als Partydroge gut vorstellen.

Und noch was, an alle da draußen: Koffein ist genauso eine Droge wie THC, Kokain und die sonstigen üblichen Verdächtigen und sollte nicht unterschätzt werden!!

Substanzen

  • Kaffee, Koffein

Zurück

Kommentare

Kommentar von wintergewitter |

paradox effekt

- das schnupfen fuehrt zu extremen schaeden an den nasenschleimhaeuten

- schon mal was vom paradox effekt gehoert, der sich gerne einer ueberdosierung von koffein einstellt ??

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 4?