Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

kristallklar!

2.15AM - ich war 15 stunden wach - eigentlich bald zeit schlafen zu gehen immerhin hab ich morgen schule doch der Schlafrhytmus (ohne irgendeine Droge genommen zu haben) sagte mir ich kann alles, aber nicht schlafen. Ein kumpel kommt zu mir und bringt 98%ige Kristalle mit. Er holt ein bisschen heraus - macht sie klein und sie lösen sich im Wasser auf. "Gute Nacht!" Getrunken. Es schmeckt etwas metallisch und ein bisschen bitter. Wir chillen uns auf das Sofa und hören Trance und Chillout. Nachdem ich mein Zeitgefühl verloren hab kamen wir beide langsam und behutsam drauf. Wirklich sanft! Ein warmes Gefühl durchstößt meinen Körper, ich merke dass meine füße kalt sind aber trotzdem beginne ich zu schwitzen. Die Pupillen wurden größer, die Gliedmaßen unruhig, man wird gesprächig; philosophisch. Wir sitzen einfach rum und reden, hören der flashigen musik zu, keine bösen gedanken, alles ist easy. Zwischendurch siegt der Bewegungsdrang und ich stehe auf - die Musik scheint meine Muskeln zu lenken, nicht das gehirn. Ich stehe da und wippe mit meinem körper. Nach dem 3. Glaß (ich schätze 5-6 uhr war das) wurde mein kiefer praktisch selbständig (doch im vergleich zu den unreinen teilen die ich vorher mal geschluckt hab ist das völlig angenehm und nicht so ekelhaft). Ich presse meine Zähne zusammen und beiße auf meinen Wangeninnenseiten herum. - Kein Schmerz - um es nicht eskalieren zu lassen kaue ich einen Kaugummi nach dem anderen in Fetzen. Trotzdem kann ich mich nicht immer auf meinen Mund konzentrieren. Die Augen machen irgendwann auch was sie wollen, der Drang, die Augen nach oben zu rollen übernimmt immer wieder überhand. Ich wollte lesen was mein mp3player da gerade spielt doch ich musste ihn ca 1 meter weghalten um das lesen zu können. Die pupillen waren so riesig, dass wir uns gegenseitig heineinschauen konnten. cooler flash! ca 10.00AM das letzte, 5. Glas wir legen uns einfach hin, machen die musik aus und chillen. da mein zeitgefühl=0 war kann ich nicht sagen wie lang aber es war gut. Den ganzen Tag hatte ich weiterhin den krampfenden Kiefer, kalten Schweiß und ein schwankendes Warm-Kaltgefühl wegen des Runterkommens. Ich habe aber auch den Fehler gemacht und bin unter Leute gegangen. Nach soetwas immer unter sich bleiben oder am besten schlafen.

Substanzen

  • Ecstasy / MDMA

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 9?