Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Lass die Finger davon

Hallo, Ich heiße Sven....... Ich bin 17 Jahre alt und muss einiges zum Koka los werden. Ich habe mit meinem 17 Jahren mir gedacht "ach komm, Drogen hat jeder mal genommen und du machst das auch mal". Als ich das beschlossen habe, hab ich geguckt wo ich koka her bekommen. Ein Klassenkamarad hat solche Beziehungen. Natührlich habe ich in drauf angesprochen. Er hat mir 9g für 50? gegeben (großer fehler) Als ich es endlich hatte, nach einer Wochen, dachte ich nur "geil jetzt kann ich mal gucken wie das so ist". Es war Freitag (15.2.08) und es stand die Disco an. Ich habe meinem Freund angestieftet mit zu machen. Mein Klassenkamarad hatte mir vorher alles erklärt (50% gelogen) Vor und Nachtteile. An den Freitag haben wir es geschluckt mit Alk. Mir wurde gesagt das man es auch schlucken kann, was nicht ganz stimmte. Auf jeden Fall waren wir dann in der Disco und haben auf die Wirkung gewartet. Es ist nichts passiert, weil wir es falsch gemacht haben. JETZT KOMMT ES NOCH HÄRTER. Wir haben das 2 Mädels (Freundin vom Kumpel und eine Freundin) erzählt. Die waren nicht grade erfreut darüber, weil auch eine wegen dem Scheiß Koka verloren hat. Nach 20 Min kam ein Freund von den beiden Mädels zu mir und hat mich durch die halbe Disco geschliffen. Er wollte mir das Zeug abkaufen, obwohl ich vorher versprochen habe es weg zu schmeißen, weil mein Kumpel und seine Freundin deswegen sich in die Haare bekommen hatten. Ich bin dann mit dem, der mir es abkaufen wollte, zum Klo gegangen. Dort hat er das Zeug probiert. Er sagte zu mir, das ich richtig über den Tisch gezogen wurde. Er sachte das koka süßlich schmeckt und nicht so wie meins. Dann hat er mir erklärt das er selber dealt und für 9G über 1000? MINIMAL verlagen kann. Dann ist mir erst richtig bewusst geworden, wie ich beschießen wurde. Ich habe das Zeug aber vorher genommen und habe gewaltige Angst ob ich da nicht irgend ein scheiß geschluckt habe. Heute geh ich zum Artz und lass mich untersuchen (16.2.08) Ergebniss: 50? für Backpulver oder so ausgegeben. Kumpel dazu angestieftet. Kumpel und seine Freundin fast auseinander getrieben. Freundin vom Kumpel verärgert und enttäuscht. Viele Leute enttäuscht. Übelkeit, Schlaflosigkeit usw. Sagen wir es so. Ich Versteh es, wenn man mal sowas ausprobieren will, aber guckt ob ihr der Person trauen könnt und euch nicht Backpulver gebt. Macht nicht solche Fehler wie ich und animiert andere Leute zu so einem Scheiß und denkt dran, ihr könnt viele leute damit enttäuschen, sowie verletzen könnt. Mach was anderes nur nimmt nicht so ein Antifitamin-Zeug. MFG Sven

Substanzen

  • Kokain

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 1.