Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

lasst es

hallo leute!! Der Abstieg des eigenen Bruders!! Mit 14 spielte er Landesauswahl Fussball. Er war von talentsuchern endeckt und trainierte ab da bei einem Stützpunkt vom DFB! Er war ein intelligenter und sehr gutausehender Junge. Unternehmungslustig, unterhaltsam, zukunftsorientiert. Dann fingen die Probleme an, er blieb immer länger weg, hatte immer mehr Mädchen am Start immer mehr "Freunde" die mit ihm rumlaufen wollten so verlor er das Interresse an seinem traum von profifussballer! Wir dachten, na ja wir waren nicht unbedingt besser in der jugend das ist normal das wird schon usw! Und jetzt ist er 21 man kann keine drei normale Sätze mit ihm wechseln, er ist gar nicht mehr auf dieser Welt. Jeder der ihn nicht kennt, denkt er wär geistesgestört weil er so vor sich her starrt und einen kranken Eindruck macht! Das haben ihm Drogen angetan und wer weiss, vielleicht waren wir mit Schuld weil wir nicht ragiert haben aber wir hätten im Traum nicht dran gedacht das er irgendwann drogen mehmen wird! Was mich interesiert", kann ihm überhaupt noch geholfen werden der alte zu werden? Noch mal normal zu sein, er tut mir so leid. Ich möchte helfen, weiss aber überhaupt nicht ob das behandelbar ist!

Substanzen

  • Drogen allgemein

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.