Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

lsd hängengeblieben

hi leute, ich kann jedem nur ans herz legen die finger von lsd zu lassen, weil ich selber auf dem scheiss hängengeblieben bin. besser gesagt haben sich latente psychosen ausgelöst. ich habe lsd schon mehrmals genommen und das eine mal war dann zu viel. ich hatte eine ich-auflösung, oder wie man das nennt... horrortrip. Ich war früher ein mensch, der gern weggegangen ist, gern unter leute gegangen ist. heute kann ich das fast alles nicht mehr. ich kann nicht an orte wo viele menschen sind, weil ich dann das gefühl habe sie lästern alle über mich oder schauen mich alle an. es sind immer so kleine flashbacks, wo ich dann wieder in die gleiche lage komme wie auf meinem horrortrip. ich kann mich meistens dann rausmogeln irgendwie... ich kann auch leuten beim sprechen nicht lange in die augen schauen, mein blick geht dann sofort woanders hin. es ist so ein komisches gefühl, als würden sie in meine seele schauen, auch bei familienmitgliedern und freunden. ich kann das nicht erklären, aber es sind verdammte seelische qualen. und das geht schon seit 2 jahren so. ich hoffe ein paar leute hören auf meine worte und lassen die finger davon, schliesslich wurde diese droge nicht umsonst illegalisiert. ich wünsche dass niemandem!

Substanzen

  • LSD

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 9.