Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

mada

hallo leute, ich bin ein chiller so wie die meisten hier im forum. ich rauche das gute zeug jetz seid 1,5 jahre, ich habe keine probleme in sachen schule, generelles klar kommen oder mit freunden familie etc. ich stimme natürlich der legalisierungskiste zu unso aber wenn wir ehrlich sin wissen wir das es in 100 jahren nicht legalisiert wird. aber eig solln hier ja erfahrungsberichte hin, desswegen los gehts;) also anfangs nur wochenende und so aber jetzt eig jeden tag mit kumpels zuhause ganz lässig mir vorher kochen und einfach die freie zeit genießen, en bissel diskutieren und ein bisschen mit den sinnen spielen z.B. ballspiele schach memory... eben lustiger kram. aber wenn eben ernste sachen anstehen wie kursarbeiten prüfungen jeglicher art eben ma chillout phase und ma bücher knuppen. man sollte einfach das rauchen des zauberkrauts auf die freizeit beschränken und aus dem auch wichtigen realen leben raushalten... dadurch kommt das leben einem viel kontrollierter und "aufgeräumter" vor. also ich sage ja zu cannabis härtere sachen klar ausprobiert tut jeder mal, aber eben seltener kosten. --für mich is cannabis wie zimt und zucker auf dem pfannkuchen, nicht unbedingt von nöten aber mit ist es einfach doppelt so gut.--

Substanzen

  • Cannabis

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 8.