Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Medikinet / Methylphenidat

Guten Tach,

Ich habe ADHS und bei mir wirken aufputschende Substanzen denke ich etwas anders.

Deshalb schreibe ich hier rüde die ADHSler.

Der Arbeitstag fängt an ich stehe um 4 Uhr auf trinke nen Kaffe und Knalle mit meistens eine Affirmations Übung rein.

Da geht es darum wie gut du bist und das du dich wirklich liebst.

Auf der Arbeit angekommen hat mir mein Chef im Auftrag gegeben mit nem Steiger zu fahren, was super funktioniert hatte.

Nach einer gewissen Zeit wie jeden Tag was ich seid meiner Kindheit beschissen finde verlässt mich meine Konzentration und ich nahm die erste Metyhlphenidat die mit 3 MG angesetzt war in meinen Mund und spülte sie um 9 Uhr runter.

ganz wichtig vorher essen sonst wirkt das nicht so doll.

eine Stunde nach dem aufwachen geht das am besten mit meiner Konzentration ab da fällt sie.

 

Nach etwa einer halben Stunde merke ich wie mein "Brett vor dem Kopf" immer weniger wird und ich kann mich nach und mach immer besser konzentrieren und Fokussieren.

Ich finde es toll das es sowas gibt, weil viele ADHSler in der heutigen Leistungsgesellschaft nicht mithalten können.

Substanzen

  • Medikamente

Zurück

Kommentare

Kommentar von Theo |

Ich habe Medikinet

Ich habe Medikinet ausprobiert als nicht ADHSler und die wirkung ist genau die selbe, wie Speed bei mir. Ein Unterschied ist definitiv, dass man Speed snifft und es dadurch schneller in den Kreislauf gelangt. Als wenn man es als Bömbchen frisst. Bei beiden Sachen kann ich Stundenlang sinnlose Sachen machen, aber ich war auch echt produktiv in der Zeit, in der ich auf Medikinet war. Je nachdem in welche Richtung ich meinen Fokus gelegt hab. Die Nebenwirkungen sind eig ähnlich wie bei Speed, man kann nicht einschlafen wenn mans z.B. abends genommen hat (hatte die 30mg retardierten), man hat keinen Hunger und trockenen Mund und allgemeine Unruhe hatte ich auch.

Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen, aber im Grunde wirkt es genau wie Speed auf längere Zeit verteilt.

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 5?