Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

meine sucht

hi leute!ich rauche fast mein halbes leben diese drecks schore und wenn ich hier einiges lese wird mir schlecht.ich habe hier fast richtige anleitungen zum konsum gelesen,GEHTS NOCH!!! na ja,ich kann nur soviel sagen das als ich mit 14 angefangen habe wurde mir immer erzählt,das man vom rauchen nicht draufkommt,ha ha!und das auch noch von leuten die wirklich nur gelegenheits konsumenten waren.ich und mein damals noch bester freund,den ich immer als mein bruder gesehen habe,also locker flockig konsumiert(geraucht),und alles war gut.ausbildung ging locker,sport ging super.wir waren beide gute fussballer.mein freund spielte bei st. pauli in der a-jugend und war auf dem sprung zu den profis,ich noch eine jugend darunter.alles war cool, bis wir nach einiger zeit,wie lange weiss ich gar nicht mehr genau,unseren ersten affen geschoben haben.und von dem tag an habe ich mir geschworen,egal was die anderen machen,hör einfach auf!?!naaa jaaa... wie gesagt im moment bin ich das xte mal im meth. programm,hab 5 entgiftungen und eine therapie hinter mir.ich habe es damals in kürzester zeit geschafft,mir alles zu zerstören,was ich mir über jahre aufgebaut habe.hatte null selbstvertrauen mehr,weil ich ja ohne gift auch nichts mehr hinbekam.weil ich mich fast nie auf der szene bewegt habe,konnte ich mir auch immer wieder sagen: ist ja alles gar nicht so schlimm.doch es war und es ist schlimm.denn ich habe keine freunde mehr,meine familie ist mittlerweile kaputt,mein körper ist im arsch,und ich habe mein hirn weich konsumiert. ich weiss aber das es immer weitergeht,irgendwie.deshalb habe ich mich jetzt wieder zum entzug angemeldet und für therapie.ich habe nämlich so die schnauze voll von meinem leben,das ich nichts mehr herauszögern will. also,vielleicht liest das jemand der wie auch immer,auf der kippe zum konsumieren steht.lass dir nichts erzählen und egal was deine freunde o. bekannte machen,lass es man!!jeder weiss doch wohin das führt.ich wusste das eigentlich ja auch,auch mit 13-14 jahren weiss man das,auch wenn man da vieles noch gar nicht einschätzen kann,was so auf einen eifließt. na ja,nächszte woche gehts ins bella vista zum entgiften.das ist ausserhalb von hmburg und eine saucoole klinik.wünscht mir kein glück,sondern power,ich wünsche es allen anderen auch!!!!!!

Substanzen

  • Heroin

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 9.