Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

nature one

Ich hab den link zu dieser seite gerade im nature forum gefunden. Ich bin 19 und und hab zum ersten mal ein teil auf meiner ersten nature one vor zwei wochen genommen. Samstag nacht im century circus bei Chris Liebing bin ich auf dem floor gut abgegangen. Irgendwann hatte ich augenkontakt zu einem typ vor mir. Dann hab ich gemerkt das er mich beobachtet und dann ist mir was total stranges passiert. Der typ hat sich echt gut bewegt und hübsch war er auch noch also hab ich dann immer wieder blickkontakt mit ihm gehabt und gedacht er würde mich antanzen oder ansprechen. Hat er aber nicht, er hat mich nur weiter angestarrt was mich aber irgendwie angemacht hat. Irgendwann ist er zu mir rüber und hat mir gesagt das ich geil tanze und ist sofort wieder weg und hat mich weiter beobachtet. Dann ist er nochmal gekommen und hat mich gefragt ob ich was drunter habe. Ich hab ihn gefragt warum er das wissen will. Er sagte er würde sich das die ganze zeit fragen ob ich unter meinem dünnen kurzen kleid außer dem Bikinioberteil was offensichtlich war einen tanga anhätte. Natürlich hab ich ihm gesagt das ihn das nichts angeht und er ist abgezogen. Allerdings hat mich der gedanke echt nichts drunter zuhaben nicht mehr losgelassen und ich bin immer geiler geworden. So das war die vorgeschichte und dann ging es ab. Meine freundin hat mich gefragt ob ich noch ein teil will und ich hab ja gesagt und bin richtig druff gekommen. Irgendwann bin ich raus zum zelt und hab den tanga und bikinioberteil ausgezogen und zurück zum circus. Ich hab nicht viel oben rum aber man konnte deutlich sehen das ich kein bikinioberteil mehr anhatte zumal das kleid einen wasserfallausschnitt hat und keinen tanga anzuhaben war wie nackt schwimmen. Dann hab ich selber angefangen beim tanzen blickkontakt zu hübschen typen zu suchen und das war irre intensiv. Ich hatte das gefühl als könnte ich die typen mit meinen augen hypnotisieren. Wenn ich wollte das mir einer zusehen sollte hat das funktioniert. ich hatte das gefühl das mir die typen meine geilheit voll ansehen könnten und das hat mich immer mehr angemacht. Meine muschi war klatschnass und meine brustwarzen rieben sich am stoff und waren nur noch steif, irre, so intensiv habe ich mich selbst noch nie gespürt und ich hätte nie gedacht das es mich so anmachen würde mich beobachten zu lassen. Allerdings wollte ich alleine sein und wenn mir einer zu nahe kam bin ich woanders hin, ich wollte nur beabachtet werden und augenkontakt haben. Irgendwann bin ich raus auf einen bunker hab mich hingesetzt und hab meine muschi gefingert was ja mit nichts drunter ziemlich einfach war. So schnell und so intensiv ist es mir noch nie gekommen. Es war der hammer. Ich bin auf das erste mal ficken auf teilen gespannt. Der rest der nacht ging jedenfalls noch gut ab. Ich freu mich auf die nächste nature und da werde ich mit sicherheit nicht alleine sein und mit sicherheit wieder nichts drunter anziehen.

Substanzen

  • Sex und Rausch

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 2.